Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Qualitätsmanagement (A3)

Schwerpunkte: Praxisgründung und Existenzgründung, Praxisorganisation, Qualitätsmanagement

Zeitraum

vom 06. April 2019,
09:00 Uhr

bis 07. April 2019,
15:15 Uhr

Termin speichern

Gebühr

405 €

Ort

in Rheine

Dozent

Haberkorn

Leitung

Frau Maike Schulte

Beschreibung

Qualitätsmanagement (A3)

Auf einen Blick:

Zielgruppen: Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Mediziner
Fachrichtung / Kategorie: Manualtherapeutische Techniken, Orthopädie
Bausteinreihe:
Diese Fortbildung ist einer von mehreren Teilen der Bausteinreihe „Handtherapeut (DAHTH)

Kurzbeschreibung: Qualitätsmanagement (A3)

Aus dem Handtherapeut der DAHTH Modul A3.

Anhand einer vorgegebenen Praxisorganisation, dem beruflichen Umfeld der TN angepasst, werden Ziele, Inhalte und Vorgehensweise des TQMs beschrieben.

Dabei werden Qualitätsmethoden vorgestellt und -techniken angewendet und durchgeführt. Im Vordergrund steht die Beschreibung von Prozessen, das Festlegen von Qualitätszielen, das Ermitteln von Schwachstellen, Fehlerursachenanalyse, -vermeidung und -korrektur sowie der Einführung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses. Darüber hinaus werden Möglichkeiten untersucht, die Kundenerwartungen in Erfahrung zu bringen und deren Zufriedenstellung zu messen. Die Dokumentation des Qualitätsmanagements sowie gesetzliche und normative Anforderungen im Gesundheits- und Sozialwesen ergänzen die am Praxisbeispiel erfahrenen Möglichkeiten der Qualitätssicherung.

Qualitätsmanagement (A3)

Termine, Kontakt, Veranstaltungsort

Nächster Termin:
Standort: Rheine06.04.2019

Termin(e)

Kurs 2019

06.04.2019–07.04.2019
Kurszeiten Samstag 09.00–16.30 Uhr
Sonntag 09.00–15.15 Uhr
Stundenanzahl 15 UE
Fortbildungspunkte 15
Kosten 405,00 €

Inhalte

  • Grundlagen zum Verständnis des Total Qualität Managements (TQM)
  • Gesetzliche Grundlagen und Normen zum QM im Gesundheitswesen
  • EFQM als weitreichendes QM-Modelle
  • Prozessmanagement
  • Die Rolle der Führung im Prozess- und Q-Management
  • Dokumentation zur Prozessunterstützung und als Absicherung im Haftungsfalle
  • Einsatz von systematischen Methoden der Datenerfassung, -analyse und -bewertung
  • Selbst- und Fremdbewertungsmodelle / Auditierung / Zertifizierung

Weitere Daten und Informationen

Döpfer ID DA-RHE-434
Kursziel / Abschluss Teilnehmebescheinigung
Hinweise DAHTH-Mitglieder erhalten einen Rabatt.
Dozent Frau Haberkorn
Veranstaltungsort Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung
Salzbergener Straße 13
48431 Rheine
Zielgruppe Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegeberufe, Mediziner

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Döpfer Akademie, Fort- und Weiterbildung e. K.
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
05971 52009

Veranstaltungsort

Döpfer Akademie
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!