Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

9. Jahrestagung der DG-Dysphagie

Schwerpunkte: fiberendoskopische Schluckuntersuchung (FEES), Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

vom 28. März 2019

bis 30. März 2019

Termin speichern

Gebühr

90 €

Ort

in Stuttgart

Dozent

Diverse

Leitung

Dr. S. Graf

Beschreibung

Vom 28. bis 30. März 2019 findet in München die 9. Jahrestagung der Deutschen interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie statt!

Neben Key-note lectures international ausgewiesener Experten und vielen freien Vorträgen zu einem großen Spektrum aktueller Forschungsschwerpunkte wird in zahlreichen Workshops praxisrelevantes Wissen vermittelt.

Veranstalter

Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Dysphagie e.V.
c/o COCS GmbH, Rosenheimer Str. 145c
81671 München

Veranstaltungsort

ICS Messe Stuttgart
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

FEES - ein Videolehrgang

Die Fiberendoskopische Evaluation des Schluckens (FEES) mit einem flexiblen Laryngoskop hat sich seit der Erstbeschreibung durch Susan Langmore zu einer Standarduntersuchung für Patienten mit Schluckstörungen entwickelt. Die großen neurologischen Krankheitsbilder wie Schlaganfall, Morbus Parkinson oder Multiple Sklerose gehen sehr häufig mit Schluckstörungen einher. Die Autoren stellen im vorliegenden Buch die Technik der FEES mit den wichtigsten Informationen zum Untersuchungsgang vor.

Bei Amazone.de