Die praktische und theoretische Therapie der MFT mit ganzkörperlichem Ansatz, sowie Einsatzmöglichkeiten innerhalb von Artikulationsstörungen

Schwerpunkte: Dyslalie und Artikulationsstörungen, Myofunktionelle Therapie (MFT)

Zeitraum

vom 24. August 2018,
9:30 Uhr

bis 25. August 2018,
12:15 Uhr

Termin speichern

Gebühr

165 €

Ort

in Potsdam

Für diese Fortbildung gibt es 12 Punkte.

Dozent

Martina Fischer

Leitung

Ulrike Krüger

Beschreibung

In diesem Seminar wird Ihnen ein ganzheitlicher Therapieansatz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Freude, Motivation, Effektivität und Nachhaltigkeit können auch in der Myofunktionstherapie entstehen und ein aus Sensorik und Bewegung bestehender Therapieanteil ist lebendiger und gemäß des ganzheitlichen Ansatzes umfangreicher und effizienter.
Ein Teil der therapeutischen Inhalte kann auch in der Artikulationstherapie eingesetzt werden.

Das aus der Praxis entwickelte Therapiekonzept, welches schon in Buchform veröffentlicht wurde, beinhaltet folgende Punkte:

1. Zusammenhang physiotherapeutischer Aspekte in der Myofunktionstherapie/Artikulationstherapie
2. Mundschluss-Nasenatmung
3. Gesamtkörperarbeit, u.a. Feinspannungsübungen nach Fischer/Spenthof
4. Koordinationsübungen
5. Orale Sensorik
6. Funktionsübungen
7. Grundlegende Hinweise zum Schlucken und Abfolge des Schlucktrainings
8. Transfer

Die praktischen Übungen und Ideen werden ein elementarer Block sein.
Bitte bringen Sie Socken, Kissen und eine Decke mit. Wir arbeiten auch im Liegen.

Veranstalter

ZaPP e.v.
Am Kanal 16-18
14467 Potsdam
0331/ 275 50 67

Veranstaltungsort

Zapp e.V.
Am Kanal 16-18
14467 Potsdam
Deutschland

Kontakt mit ZaPP e.v.