Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

PEF: LST-LTS – Lexikalische und syntaktische Therapie bei Late-Talkern mit komplexen Störungen

Schwerpunkte: Sprachentwicklungsstörung (SES)

Zeitraum

vom 16. Oktober 2017
09:00 Uhr

bis 17. Oktober 2017
15:00 Uhr

Termin speichern

Gebühr

275 €

Ort

in Ulm

Für diese Fortbildung gibt es 15 Punkte.

Dozent

Monika Otto

Leitung

Silvia Probst

Beschreibung

Die Wirksamkeit von früher ambulanter Sprachtherapie ist noch nicht ausreichend wissenschaftlich belegt. Am LIN.For in Rostock entstand ein Projekt im Bereich der frühen Wortschatztherapie, in dem alle Kinder von einer einheitlichen Ausgangsstufe (mind. 24 Monate, keine Wortkombinationen, weniger als 50 Wörter produktiv) starteten und bis zur Entwicklungsstufe „Wortschatzspurt“ therapiert wurden. Im LST-LTS-Projekt wurde neben dem klassischen Prä-Posttest-Design ein dynamisches Codierungssystem entwickelt. So kann das Lernverhalten der Kinder während der Therapie qualitativ und quantitativ beschrieben werden. Auf diese Weise können viele verschiedene Einflussfaktoren auf den Therapieerfolg bewertet werden. Die Fortbildungsteilnehmer profitieren direkt von den wissenschaftlichen Ergebnissen dieses Forschungsseminars.

Veranstalter

Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!