Einführung in Unterstützte Kommunikation und Autismus-Spektrum-Störungen

Schwerpunkte: Dysgrammatismus, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb

Zeitraum

vom 23. Februar 2018
10:30 Uhr

bis 24. Februar 2018
16:00 Uhr

Termin speichern

Gebühr

235 €

Ort

in Rheine

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Christina Panzer

Leitung

Maike Schulte 0597152009

Beschreibung

Diese Fortbildung bietet zunächst einen kurzen Überblick über Symptome bei Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Hier geht es schwerpunktmäßig um Beeinträchtigungen im Bereich der Kommunikation und die Auswirkungen anderer Bereiche auf die Kommunikation.

Im weiteren Seminarverlauf beschäftigen sich die Teilnehmer mit diagnostischen Möglichkeiten in Bezug auf Kommunikation. Hier werden verschiedene Ansätze und diagnostische Verfahren erarbeitet, (z.B. COCP nach Heim, Jonker & Veen), die auch bei Menschen mit ASS Anwendung finden können.

Anschließend geht es um Interventionen in Bezug auf Unterstützte Kommunikation:
Einerseits erhalten die Teilnehmer einen Überblick über verschiedene Hilfsmittel und deren Beantragung und Finanzierung, andererseits werden spezifische bildbasierte Systeme beispielhaft vorgestellt, die der Kommunikationsanbahnung dienen. Hier werden nicht-elektronische als auch elektronische Hilfsmittel exemplarisch gezeigt und besprochen und können auch selber ausprobiert werden.

Andererseits erarbeiten die Teilnehmer Möglichkeiten, ihre eigene Kommunikation klarer und verständlicher zu gestalten, um Menschen mit ASS auch die Verständlichkeit von Konversationen zu erleichtern. Hier werden Möglichkeiten der autismusfreundlichen Kommunikation vorgestellt. Zudem werden Strukturierungs- und Visualisierungshilfen aus dem TEACCH-Ansatz vorgestellt diskutiert und in Gruppenarbeiten angewendet.

 

Inhalte

  • diagnostischen Möglichkeiten in Bezug auf Kommunikation (COCP nach Heim, Jonker & Veen)
  • Interventionen in Bezug auf Unterstützte Kommunikation
  • Hilfsmittel, Beantragung und Finanzierung
  • bildbasierte Systeme
  • nicht-elektronische und elektronische Hilfsmittel
  • Strukturierungs- und Visualisierungshilfen aus dem TEACCH-Ansatz

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung Rheine
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
05971 52009

Veranstaltungsort

Döpfer Akademie
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
Deutschland

Kontakt mit Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine