Verbale Entwicklungsdyspraxie bei Kindern

Schwerpunkte: Diagnostik und Befundung, Dyspraxie/Sprechapraxie, Sprachentwicklungsstörung (SES), Therapiemethoden

Zeitraum

vom 28. September 2019,
11:00 Uhr

bis 29. September 2019,
12:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

239 €

Ort

in Hamminkeln

Für diese Fortbildung gibt es 12 Punkte.

Dozent

Aila Makdissi

Leitung

Sarah Scheepers

Beschreibung

Kinder mit einer Verbalen Entwicklungsdyspraxie sind nicht, oder nur mühsam dazu fähig, willkürliche und komplexe aufeinander folgende Sprechbewegungen motorisch zu planen und auszuführen.

Hierdurch entstehen Störungen der Artikulation, artikulatorisches Suchverhalten, gestörte verbale Diadochokinese und prosodische Fehler. Ohne eine gezielte, auf das Störungsbild abgestimmte Therapie, lässt ein Erfolg lange auf sich warten.

Dieses praxisorientierte Seminar richtet sich an Logopäden/-innen und Sprachheilpädagogen/-innen und befasst sich mit der Symptomatik und der Diagnostik, sowie der Therapieplanung bei Kindern mit verbaler Entwicklungsdyspraxie. Das Niederländische Dyspraxie Programm (basiert auf dem Nuffield Dyspraxia Program) wird vorgestellt und praktisch erprobt. Anhand von Videos wird die logopädische Therapie veranschaulicht.

Jeder Teilnehmer erhält ein ausführliches Skript. Alle sind herzlich eingeladen, eigene Fallbeispiele (gerne auch Videos) mitzubringen!

Veranstalter

Akademie Klausenhof
Klausenhofstraße 100
46499 Hamminkeln
02852/89-1332

Veranstaltungsort

Akademie Klausenhof gGmbH
Klausenhofstraße 100
46499 Hamminkeln
Deutschland

Kontakt mit Akademie Klausenhof