Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt

Schwerpunkte: Dyslalie und Artikulationsstörungen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Therapiemethoden

10 Mär

Zeitraum

vom 10. März 2017
12.00 Uhr

bis 11. März 2017
16:15 Uhr

Termin speichern

Gebühr

260 €

Ort

in Rheine

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Ulrike Becker-Redding

Leitung

Maike Schulte

Synonyme wie orale, verbale, artikulatorische oder kindliche Dyspraxie bezeichnen die Unfähigkeit oder Störung des Kindes, willkürliche, adäquate Bewegungen zur Produktion von Phonemen und Phonemfolgen auszuführen. Dies führt zu einer schweren Aussprachestörung und oft stark eingeschränkter expressiver Sprech- und Sprachentwicklung, die sich unter der Behandlung mit den üblichen Therapieansätzen als fast therapieresistent zeigt.

Dieses Seminar soll dazu beitragen, eine therapeutische Wissenslücke zu schließen, in dem das differentialdiagnostische Erfassen sowie ein störungsspezifischer Therapieansatz praxisnah vermittelt werden. KoArt gehört zu den einzellautorientierten Ansätzen, beinhaltet aber auch Elemente anderer Vorgehensweisen.

Dieses Seminar macht Mut und befähigt, die verbale Entwicklungsdyspraxie frühzeitig zu erkennen und einer Therapie auch bei sehr jungen Kindern positiv und kompetent gegenüber zu stehen. Es werden Vorgehen und Verlauf auch anhand von Videobeispielen demonstriert.

 

 

Veranstalter

Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung Rheine
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
05971 52009

Veranstaltungsort

Döpfer Fortbildungszentrum Rheine
Salzbergener Str. 13
48431 Rheine
Deutschland
Hotel in Rheine suchen

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!