Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Sigmatismus interdentalis

Schwerpunkte: Dyslalie und Artikulationsstörungen, Myofunktionelle Therapie (MFT)

Zeitraum

vom 14. Juni 2019,
10.00 Uhr

bis 15. Juni 2019,
16.30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

280 €

Ort

in Rheine

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Beate Birner-Janusch

Leitung

G.Schuite

Beschreibung

Sigmatismus Interdentalis

Referentin: Beate Birner-Janusch
Datum: 14.06.2019 – 15.06.2019
Freitag: 10:00 – 17:30 Uhr/Samstag: 09.00 – 16.30 Uhr

Seminargebühr: € 280,-
Fortbildungspunkte/Unterrichtseinheiten: 16

Sigmatismus Interdentalis

Reine Aussprachestörungen stellen die größte Gruppe unter den kindlichen Kommunikationsstörungen dar. Dennoch kann die Sigmatismusbehandlung, besonders die des Sigmatismus lateralis, selbst erfahrene TherapeutInnen immer wieder vor Herausforderungen stellen.
Im Seminar soll der aktuelle Forschungsstand aufgezeigt und verschiedene Ansätze verdeutlicht werden, die sich in der Sigmatismustherapie als wirksam herausgestellt haben. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung manueller Techniken. Wenn möglich, wird im Seminar eine Live-Demobehandlung stattfinden.

Kursleitung:
Beate Birner-Janusch
Dipl.-Logopädin, Lehrlogopädin (dbl), PROMPT Instruktorin
Castillo Morales® Therapeutin, zertifizierte Dyslexietherapeutin BVL®
Fachtherapeutin Sprachförderung kon-lab, SI-Therapeutin,
CRAFTA® Therapeutin, Lee Silverman Voice Treatment Therapeutin

Veranstalter

Seminar und Fortbildungszentrum Rheine
Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
Osnabrücker Straße 8-10
48429 Rheine
059718003322

Veranstaltungsort

Seminar- und Fortbildungszentrum Rheine
TAT Hovesaatstr. 6 Haus H
48432 Rheine
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!