Diagnostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien

Schwerpunkte: Dysarthrophonie

Zeitraum

vom 22. November 2019,
15:00 Uhr

bis 24. November 2019,
15:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

375 €

Ort

in Ulm-Wiblingen

Für diese Fortbildung gibt es 21 Punkte.

Beschreibung

Diagnostik und Therapie von leichten bis schwersten Dysphagien bei Patienten mit oder ohne Trachealkanüle – Intensivkurs

Sie haben bereits theoretische Grundlagen und praktische Erfahrungen im Bereich Diagnostik und Therapie neurogener Dysphagien erworben und möchten Ihr Wissen dazu vertiefen? Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu folgenden Themen zu erweitern:

Inhalte:

  • Fragestellungen in der klinischen Diagnostik
  • Apparative Diagnostik (Videofluoroskopie und Videoendoskopie)
  • Assessment zur Schweregradbestimmung einer Dysphagie
  • Trachealkanülenmanagement
  • Einsatz funktioneller Dysphagietherapie bei kooperationsfähigen Patienten • Therapeutische Ansätze bei nicht-kooperationsfähigen Patienten
  • Möglichkeiten der Haltung und Lagerung
  • Vorgehen bei speziellen neurologischen Erkrankungen
  • Enterale Ernährung

Die Darstellung der diagnostischen und therapeutischen Methoden erfolgt vor dem Hintergrund der Evidenzbasierung. Im Seminar besteht die Möglichkeit einzelne diagnostische und therapeutische Elemente praktisch zu üben.

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Loguan