Dysphagie im Hausbesuch

Schwerpunkte: Dysarthrophonie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

vom 05. Juli 2019,
10:00 Uhr

bis 06. Juli 2019,
16:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

280 €

Ort

in Ulm-Wiblingen

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Dina Roos

Beschreibung

Im Workshop werden zunächst theoretische Grundlagen wie die Schluckanatomie, Ätiologien, der Haltungshintergrund, sowie funktionelle Aspekte des physiologischen und pathologischen Schluckaktes wiederholt. Basiswissen im Fachbereich Dysphagie sollte vorhanden sein.
Es werden klinische Diagnostikmethoden, sowie instrumentelle Verfahren und deren Umsetzbarkeit im Hausbesuch erläutert und im Hinblick auf die effiziente Therapieplanung diskutiert.
Es wird ein Überblick über konkret im Hausbesuch anwendbare Therapiemethoden vermittelt und die im Hausbesuch praktikablen Techniken aufgezeigt und teilweise geübt. Mein Ziel ist es, Ihnen ein umfangreiches, praktisches Repertoire an die Hand zu geben, das Sie im Hausbesuch anwenden können.
Ein wichtiges Element in der Behandlung von Dysphagiepatienten ist die Aufklärung, Beratung und Anleitung von Patienten und – gerade im Hausbesuch Aufklärung und Beratung der Angehörigen. Dies wird incl. Anregungen für zielführende Kommunikation besprochen.
Auch juristische Aspekte im Hinblick auf bestmögliche Autonomie des Patienten, Absicherung aller Beteiligten, aber auch verantwortungsvolle dysphagietherapeutische Entscheidungsfindung werden im Workshop besprochen.

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Loguan