Schluckstörungen im Alter: Diagnostik, Therapie, Management

Schwerpunkte: Dysarthrophonie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

vom 14. Juni 2019,
11:00 Uhr

bis 15. Juni 2019,
16:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

280 €

Ort

in Ulm-Wiblingen

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Beschreibung

Die Behandlung geriatrischer Patienten stellt besondere Anforderungen und Kenntnisse an therapeutische Qualifikationen. Ziel der Fortbildung ist es, unter besonderer Berücksichtigung  der Multimorbidität dieser besonderen Patientengruppe sinnvolle klinische Handlungspfade und deren einzelne Teilschritte im Hinblick auf vorliegende Schluckstörungen darzustellen. Dabei sollen wesentliche Bausteine, wie klinische Screenings und die Indikationsstellung für eine instrumentelle Untersuchung besonders diskutiert werden. Die Abgrenzung zwischen Presbyphagie und Dysphagie ist dabei zentraler Diskussionsgegenstand. Aber auch die Grenzen sinnvollen therapeutischen Handelns bezogen auf die spezifische Patientensituation hochbetagter multimorbider Patienten sollen thematisiert werden, bspw. Indikation einer PEG-Anlage.

Lehrinhalte:

  • Der geriatrische Patient
  • schluckrelevante zentrale Diagnosen in der Geriatrie
  • Abgrenzung Presbyphagie – Dysphagie
  • Behandlungspfade in der Geriatrie
  • klinische Diagnostik
  • instrumentelle Diagnostik
  • therapeutische und interdisziplinäre Maßnahmen und ihre ethischen Grenzen

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Loguan