Mutig Sprechen – eine Therapie aus den USA

Schwerpunkte: Mutismus und Autismus

Zeitraum

vom 28. April 2019,
10:00 Uhr

bis 29. April 2019,
16:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

280 €

Ort

in Ulm-Wiblingen

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Beschreibung

Mutig Sprechen – eine Therapie aus den USA für 3- bis 10jährige Kinder mit selektivem Mutismus

 

Ein schüchternes Kind wärmt sich mit der Zeit auf, ein Kind mit selektivem Mutismus kann jahrelang schweigen, wenn es keine Hilfe bekommt. Wie kann man diesen Kindern helfen, in allen Settings zu sprechen? Das Konzept des „mutigen Sprechens“, das der US-Psychologe Dr. Steven Kurtz (New York) entwickelt hat, gibt Therapeuten, Pädagogen und Eltern konkrete Verhaltens-, und Kommunikationstechniken an die Hand. In diesem Kurs werden die Hintergründe des selektiven Mutismus beleuchtet, das Konzept des „Mutigen Sprechens“ vorgestellt, die Techniken geübt, sowie ein Team-Ansatz zwischen Therapeuten, Eltern und Pädagogen angeregt. Zeit für individuelle Fragen wird gern eingeplant.
Themen werden z.B. sein:

  • Die Angst vor dem Sprechen: Ursachen, Mythen, evidenzbasierte Fakten
  • Der Teufelskreis des Schweigens: Welche Parameter spielen eine Rolle?
  • Diagnose: Wann ist schüchtern zu schüchtern?
  • Das erste Treffen mit einem mutistischen Kind: Do’s und Dont’s
  • „Mutmuskeln“ aufbauen: Spielerisch und ohne Sprechdruck
  • Kommunikationstechniken zum mutigen Sprechen
  • Schritt für Schritt: Sliding-in und Shaping
  • Von der Praxis in den Alltag – Generalisierungen und Transfer
  • „Mutmuskeln“ trainieren: Expositionen und wie man sie durchführt
  • Ein starkes Team: Eltern, Pädagogen und Therapeuten

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Loguan
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
0731 97739093

Veranstaltungsort

Loguan® - Fortbildungsinstitut für Sprache
Dreifaltigkeitsweg 13
89079 Ulm-Wiblingen
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Loguan