Praxis der SEV-Therapie auf der Basis der sensorischen Integration

Schwerpunkte: Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)

Zeitraum

vom 05. Juli 2019,
10:00 Uhr

bis 06. Juli 2019,
15:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

220 €

Ort

in Erlangen

Für diese Fortbildung gibt es 14 Punkte.

Dozent

Susanne Renk

Leitung

FIdEL

Beschreibung

Dieses Seminar richtet sich an alle TherapeutInnen, die sich mit sprachentwicklungsauffälligen Kindern befassen. Es handelt sich um ein Praxis-Seminar, das konkrete Therapieanregungen, Spiele, Material-, Musik- und Literaturtipps beinhaltet, aufbauend auf folgenden Bereichen: taktile Wahrnehmung und Körperschema, auditive und visuelle Wahrnehmung, Mundmotorik und Lautanbahnung.

SeminarteilnehmerInnen sollten also Lust zum Spielen und Ausprobieren mitbringen. Das Wissen um die sensorische Integration gibt vielen bekannten SEV-Therapieinhalten eine neue Richtung und weitet die Grenzen der Sprachtherapie aus, ohne jedoch die speziell logopädischen Ziele zu verlassen.

Veranstalter

FIdEL

91054 Erlangen
09131-9410737

Veranstaltungsort

Berufsfachschule für Logopädie
Waldstraße 14
91052 Erlangen
Deutschland

Kontakt mit FIdEL