Evidenzbasierte Therapieansätze bei Autismus … Verhaltenstherapie

Schwerpunkte: Mutismus und Autismus

Zeitraum

vom 24. Mai 2019,
13:30 Uhr

bis 25. Mai 2019,
16:00 Uhr

Termin speichern

Gebühr

220 €

Ort

in Erlangen

Für diese Fortbildung gibt es 14 Punkte.

Dozent

Daphne Hartzheim

Leitung

FIdEL

Beschreibung

Die Fortbildung ist eine Einführung in das Thema Autismus, bei der Diagnoseverfahren, -charakteristika, und –instrumente besprochen werden. Die TeilnehmerInnen erhalten eine Übersicht über evidenzbasierte Therapieansätze mit besonderem Schwerpunkt auf der Verhaltenstherapie (Applied Behavior Analysis) und wie diese zur Förderung der Kommunikation eingesetzt werden kann. Es wird ein Basisverständnis für Faktoren des Verhaltens erarbeitet. Die TeilnehmerInnen lernen systematisch Problemverhaltensweisen zu analysieren und diese mit verschiedenen Techniken zu reduzieren. Ebenfalls werden Ansätze zur funktionellen Kommunikation für Menschen mit Autismus erarbeitet.

Anhand von vielen Videobeispielen werden die verschiedenen Fortbildungsinhalte verdeutlicht. Weiterhin lernen die Teilnehmenden funktionelle Ziele für ihre Patienten zu setzen und einen Therapieplan zu erstellen.

Veranstalter

FIdEL

91054 Erlangen
09131-9410737

Veranstaltungsort

Berufsfachschule für Logopädie
Waldstraße 14
91052 Erlangen
Deutschland

Kontakt mit FIdEL