Aufbaukurs: Diagnose und Therapie von neurogen bedingten Schluckstörungen

Schwerpunkte: Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

vom 13. Dezember 2019

bis 14. Dezember 2019

Termin speichern

Gebühr

285 €

Ort

in Köln

Für diese Fortbildung gibt es 12 Punkte.

Beschreibung

Im Aufbaukurs werden die in der Einführung erlangten Fähigkeiten vertieft. Auf theoretische Einführungen wird gänzlich verzichtet. Anhand von realen Fallbeispielen sollen die Teilnehmer aus den diagnostischen Daten eine therapeutische Strategie erstellen, die dann in die Tat umgesetzt werden soll.
Im Anschluss daran steht der Umgang mit Trachealkanülen auf dem Programm.
Nach einem einführenden Überblick über die verschiedenen Produkte wird das Handling am Phantom trainiert. Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit, das therapeutische Absaugen zu üben. Ob wir das dürfen oder nicht, erläutern wir in einem juristischen Exkurs. Für den schlimmsten Fall wird an Übungsphantomen (Erwachsener, Kind und Säugling) eine Reanimation mit verschiedenen Beatmungshilfsmitteln trainiert.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Kontakt mit ProLog WISSEN