Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Praxis der Funktionalen Stimmtherapie – Einführungsseminar

Schwerpunkte: Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden

Zeitraum

vom 15. Juni 2019

bis 16. Juni 2019

Termin speichern

Gebühr

315 €

Ort

in Köln

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Beschreibung

In Anlehnung an das Buch „Praxis der Funktionalen Stimmtherapie“ der Dozenten wird die Stimmtherapie grundständig aus der Perspektive der Phonation aufgebaut. Als bewährte Herangehensweise an das prozessorientierte Vorgehen wird die „systemische Schleife“ erarbeitet und trainiert. Nach differenzierter Stimmklanganalyse und Hypothesenbildung zur Stimmfunktion werden adäquate Interventionen angeleitet und geübt.
 
Den Teilnehmern wird Raum und Zeit gelassen, den Funktionalen Stimmdialog in Kleingruppen durch praktische Erfahrungen in der Patienten- und in der Therapeutenrolle zu üben.
 
Die konzeptuellen Grundlagen der FST werden vorgestellt:
•      die drei Teilfunktionen der Glottis
•      die glottalen Abläufe in den verschiedenen Registerfunktionen
•      Registerkoordination
•      Stimme als System
•      die humanistisch-therapeutische Grundhaltung des funktionalen Arbeitens unter Berücksichtigung der ICF
•      Vorschläge für ein strukturiertes Setting
 
Es wird ein Pool an praktischen Übungen erarbeitet und für den therapeutischen Alltag nutzbar gemacht.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!