Feldenkrais-Spezial: Körperdiaphragmen – Die Diaphragmenkette im Kontext von Aufrichtung, Atmung, Stimme und Emotion

Schwerpunkte: Feldenkrais, Stimmtherapie

Zeitraum

vom 17. Mai 2019

bis 18. Mai 2019

Termin speichern

Gebühr

285 €

Ort

in Köln

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Petra Simon

Beschreibung

Die Diaphragmen unseres Körpers erfüllen vielfältige Aufgaben. Auf den Gewölben der Fußsohlen federn wir beim Gehen, der Beckenboden trägt die inneren Organe, das Zwerchfell bewegt den Atemraum, die Zunge und das Gaumensegel sind am Sprechen und Schlucken beteiligt. Unsere Kuppeln und Schalen regulieren Druck, verbinden und trennen und dienen so der Selbstregulierung des Menschen. Durch ihre Aktivierung bzw. Regulierung vervollständigt sich das Körperempfinden und verfeinert sich die Selbstorganisation. Funktionen wie Aufrichtung, Atmung, Phonation und Schlucken werden erleichtert. Das Seminar betrachtet auch die Bedeutung der Diaphragmen in der Verarbeitung von Emotionen und Stress. Die Fortbildung vermittelt in diesem Zusammenhang grundlegende Kenntnisse über physische Kohärenzphänomene und ihre Bedeutung für die Selbstregulation und macht damit einen Exkurs in Somatic Experiencing® nach Peter Levine.
 
Das Lernen findet überwiegend durch Selbsterfahrung in entspanntem Rahmen statt. Im Austausch miteinander wird sowohl die Bearbeitung des eigenen Erlebens Raum haben als auch die Vorstellung von Modulen, die Sie in Ihren therapeutischen Alltag einfließen lassen können. In der Behandlung von Stimmpatienten, von neurologischen Patienten und auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen finden diese Module ihren Einsatz.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

ProLog Wissen GmbH
Olpener Str. 59
51103 Köln
Deutschland

Kontakt mit ProLog WISSEN