Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Funktionelle Dysphagietherapie bei Mund-, Rachen- und Kehlkopftumoren

Schwerpunkte: Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

vom 01. März 2019

bis 02. März 2019

Termin speichern

Gebühr

320 €

Ort

in Berlin

Für diese Fortbildung gibt es 19 Punkte.

Beschreibung

Der Kurs vermittelt therapeutische Schritte auf Grundlage der Pathophysiologie des Schluckvorganges nach Operation oder Bestrahlung eines Karzinoms im Mund- oder Halsbereich. Der erste Teil wird dem nötigen Wissen rund um die Betreuung von Tumorpatienten gewidmet: Ursache, Auswirkung, Symptome sowie Behandlungsteam, Auswirkungen des Behandlungsmodus auf den Schluckakt, Screeningmöglichkeiten, klinische und bildgebende Schritte, evidenzbasierte Praxis, Lebensqualität und vieles mehr wird thematisiert.
 
Im zweiten Teil werden die Therapiemöglichkeiten der funktionellen Dysphagietherapie im restituierenden, im kompensatorischen und im adaptiven Bereich aufgezeigt. Praxisnah wird die Therapie mit Videosequenzen, Fallbeispielen und praktischen Anteilen aufgearbeitet.
 
Obwohl das Seminar auf tumorbedingte Dysphagien fokussiert, profitieren auch Therapeutinnen neurogener Schluckpatienten.

Veranstalter

ProLog WISSEN
Olpener Str. 59
51103 Köln
0221-660 91 20

Veranstaltungsort

Verein für Rehabilitation Behinderter e.V. DIE REHA- WOHNEN UND FREIZEIT
Weydemeyerstr. 2/2a
10178 Berlin
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!