Stimmtherapie – Freund oder Feind? – Grundlagenseminar Loschky-Methode

Schwerpunkte: Stimmtherapie

Zeitraum

vom 18. Januar 2019,
09:30 Uhr

bis 19. Januar 2019,
16:30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

375 €

Ort

in Regenstauf

Für diese Fortbildung gibt es 18 Punkte.

Dozent

Eva Loschky

Leitung

Fortbildungsinstitut Regensburg Barbara Killinger & Julia Fröhlich

Beschreibung

Offen für Professionals und Laien, sprechende, singende, stimmlehrende und stimmtherapierende Menschen.

Möchten Sie gerne Ihre Kompetenz als Stimmtherapeut*in auf- und ausbauen? Misstrauen Sie gleichzeitig der eigenen Fähigkeit als Stimmtherapeut*in? Zweifeln Sie ab und zu an der eigenen Stimme? Oder sind Sie müde von den vielen Jahren der Stimmarbeit und suchen neue Impulse? Möchten Sie Sicherheit im eigenen Tun gewinnen und vermissen noch ein verlässliches Fundament?

All diese Fragen und viele mehr kennt Eva Loschky zu gut. Als Sängerin litt sie unter Stimmbandknötchen und ließ sich diese operieren. Als Schauspielerin genoss sie die Bühne und reiste 2 Jahre durch Europa. Als Logopädin überraschte sie die Vielfalt des Berufs. Kinder wurden ihre Lehrmeister, die Ausbildung zur Kinderspieltherapeutin war die logische Konsequenz. Dennoch zog es Eva Loschky mit Macht zurück zur Stimmtherapie. Die enge Zusammenarbeit mit Körpertherapeuten in München ließ sie einen sicheren Weg für die eigene Stimme und für die Stimme ihrer Klient*innen finden. 2005 erschien das Buch zu der Loschky-Methode®, was ein Bestseller wurde. Weitere Bücher rund um das Thema Stimme folgten.

Was hat der Beckenboden mit der Stimme zu tun? Warum spielt der Musculus transversus abdominis die erste Geige im Orchester der Muskulatur bei der Stimmgebung? Wie funktioniert das richtige Zusammenspiel zwischen Bauchkapsel, Stimme und reflektorischem Einatmen beim Sprechen? Wenn Sie das in dem Seminar mit Eva Loschky selbst ausprobieren, die Theorie neu verstehen, dann halten Sie einen zuverlässig funktionierenden Schlüssel für eine gesunde kraftvolle Stimme in der Hand. Sie lernen eine alltagstaugliche schnelle Methode, um den „inneren Kern“ der Stimme für sich und Ihre Klienten effektiv zu nutzen. Sie gewinnen viel Spaß am Tun und haben darüber hinaus in diesem Seminar die Möglichkeit, eigene Übungen aus der Therapie zu zeigen, diese methodisch unter die Lupe nehmen und optimieren zu lassen.

Die Teilnahme am Grundlagenseminar ist Voraussetzung für den Erwerb des Zertifikats der Loschky-Methode®. Mehr Infos finden Sie auf unserer Seite www.fi-regensburg.de

Das Buch „Gut klingen – gut ankommen“, Eva Loschky, sowie die CD „Mit der Stimme begeistern und überzeugen“, Eva Loschky, sind im Seminarpreis enthalten.

Zielgruppe
LogopädInnen, StimmtherapeutInnen, SprecherzieherInnen, GesangslehrerInnen, SängerInnen und andere stimminteressierte Menschen, die ihre eigene Stimme und die Stimme des Klienten optimieren möchten

Referentin: Eva Loschky
Preis pro Teilnehmer: 375 Euro – Anmeldeschluss 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Ort: Schloss Spindlhof, Spindlhofstr. 23, 93128 Regenstauf, 18.01. von 09:30 – 18:30 Uhr, 19.01. von 9:00 – 16:30 Uhr
Wasser, Pausenverpflegung sind im Seminarpreis inbegriffen, bei ganztägigem Unterricht auch ein Mittagsmenü

Veranstalter

Fortbildungsinstitut Regensburg
Fortbildungsinstitut Regensburg - Julia Fröhlich und Barbara Killinger
Schwandorfer Str. 3
93059 Regensburg
0941/20077686

Veranstaltungsort

Schloss Spindlhof
Spindlhofstr. 23
93128 Regenstauf
Deutschland

Kontakt mit Fortbildungsinstitut Regensburg