Methoden der Dysphagietherapie: Theorie und Praxis

Schwerpunkte: Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

am 24. März 2019,
08.45 Uhr bis 16:45 Uhr

Termin speichern

Gebühr

160 €

Ort

in Bad Heilbrunn

Für diese Fortbildung gibt es 9 Punkte.

Dozent

Monika Prill

Leitung

Barbara Lueb

Beschreibung

Seminarbeschreibung:

Einführend wird zu Beginn des Seminars auf die Anatomie des Schluckaktes sowie auf die Physiologie und Pathophysiologie des Schluckens eingegangen.  Danach wird den Teilnehmenden ein Überblick über die verschiedenen Methoden der Schlucktherapie gegeben. Der Schwerpunkt liegt hier auf den funktionell-orientierten Therapieverfahren für Erwachsene mit neurologisch bedingten Schluckstörungen, aber auch das Management von Dysphagien wird thematisiert. Die Verfahren werden hinsichtlich Indikation, Kontraindikation und Evidenznachweisen kritisch beleuchtet und diskutiert. Durch praktische Übungen und Selbsterfahrung können die Teilnehmenden Sicherheit bei der Auswahl und Durchführung der verschiedenen Übungen erlangen. Abschließend wird anhand von Fallbeispielen das Erstellen eines individuellen, diagnosegeleiteten Therapieplanes in Kleingruppen geübt.

 

Fortbildungsziele:

Ziel ist es, einen Überblick über die aktuellen Therapiemethoden zur Behandlung von Dysphagien zu erhalten sowie Sicherheit bei der Auswahl und praktischen Ausführung der verschiedenen Übungen zu erlangen. Die Teilnehmenden sollen nach dem Seminar in der Lage sein, diagnosegeleitete Therapiepläne für Patienten zu erstellen und somit ressourcenorientiert zu arbeiten.

Veranstalter

So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)
Kohlstattstr. 19
83646 Bad Tölz
0176-81656118

Veranstaltungsort

Fachklinik Bad Heilbunn
Wörnerweg 30
83670 Bad Heilbrunn
Deutschland

Kontakt mit So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)