Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!

Klinische Schluckuntersuchung (KSU) nach FKH-Standard

Schwerpunkte: Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie

Zeitraum

am 23. März 2019,
09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Termin speichern

Gebühr

150 €

Ort

in Bad Heilbrunn

Für diese Fortbildung gibt es 8 Punkte.

Dozent

Barbara Lueb

Leitung

Barbara Lueb

Beschreibung

Seminarbeschreibung:

Zu Beginn untersucht die Referentin einen Patienten (vorzugsweise live, alternativ als Video), wobei die Teilnehmer bereits das standardisierte KSU-Protokoll anwenden. Im Anschluss wird der Diagnostikbogen der klinischen Schluckdiagnostik (KSU), der von Frau Lueb und der Abt. Sprachtherapie der Fachklinik Bad Heilbrunn zusammengestellt wurde, ausführlich in seiner theoretischen Fundierung (z.B. Anamnese, Hirnnervenstatus, Schluckversuche, Bestimmung Penetrations-/Aspirationswahrscheinlichkeit, Abschätzung Pneumonierisiko, Hypothesen zur Pathophysiologie, Indikation welche Bildgebung) vorgestellt und hinsichtlich zugrunde liegender Studien diskutiert. Anschließend wird gemeinsam die Befundung anhand des eingangs untersuchten Patienten besprochen, verglichen, diskutiert und formuliert. Die konkrete Untersuchung einzelner Untersuchungsitems (z.B. Würgreflex, Wassertest) wird praktisch geübt und hinsichtlich der Aussagekraft diskutiert. Über die KSU hinaus gehende zusätzliche klinische Diagnostikmöglichkeiten (z.B. TOMASS, TWST) werden kurz erläutert und können bei Bedarf erprobt werden.

Die vorgestellte KSU ist sowohl für die Arbeit mit neurologischen Dysphagiepatienten in der Reha als auch im Akutkrankenhaus sowie in der ambulanten Praxis anwendbar. Sie bietet die Möglichkeit, aus den Ergebnissen einen spezifischen Behandlungsplan sowie das weitere Dysphagiemanagement abzuleiten.

 

Fortbildungsziele:

Nach diesem Seminar sollen die Teilnehmer in der Lage sein, eine differenzierte klinische Schluckdiagnostik durchzuführen und auszuwerten, d.h. aus den Ergebnissen erste Hypothesen zur Pathophysiologie abzuleiten, ggf. die indizierte bildgebende Schluckdiagnostik begründen zu können, einen (vorläufigen) spezifischen Behandlungsplan zu erstellen und die Grenzen der klinischen Dysphagiediagnostik abzuschätzen.

Veranstalter

So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)
Kohlstattstr. 19
83646 Bad Tölz
0176-81656118

Veranstaltungsort

Fachklinik Bad Heilbunn
Wörnerweg 30
83670 Bad Heilbrunn
Deutschland

Achtung!

Fortbildung hat bereits stattgefunden!