Hörschulung für StimmtherapeutInnen: was höre ich – wie ordne ich zu?

Schwerpunkte: Stimmstörungen, Stimmtherapie

Zeitraum

vom 10. Mai 2019,
10.00 Uhr

bis 11. Mai 2019,
16.30 Uhr

Termin speichern

Gebühr

265 €

Ort

in Bad Homburg v.d.H.

Für diese Fortbildung gibt es 17 Punkte.

Dozent

Ines Rafflenbeul

Leitung

Carla Berghoff

Beschreibung

Differenzierte Problembeurteilung anhand der Analyse klanglicher Merkmale:

Geht es Ihnen auch so? Sie haben viel fachlich fundiertes Wissen erworben und jede Menge theoretische Grundlagen an der Hand, aber die praktische stimmtherapeutische Arbeit wurde nie wirklich trainiert?

In diesem Seminar geht es darum, auf einfache und effiziente Art, die klanglichen Stimmmerkmale zu analysieren und differenzieren und diese anatomischen und physiologischen bzw. pathologischen Abläufen präzise zuzuordnen. Diese erworbene Kompetenz bildet für mich die Grundlage aller stimmtherapeutischen Arbeit, sie ist die Basis und das Gerüst der therapeutischen Planung.

Sie werden in diesem Seminar viele praktische Übungen kennen lernen und anhand vieler Hörbeispiele direkt in die praktische Arbeit der Stimmtherapie einsteigen.

Nach dem Seminar werden Sie in der Lage sein, anhand Ihrer eigenen Hörfähigkeiten Stimmprobleme und Stimmerkrankungen besser zu analysieren und die folgende Therapie differenziert und effizient zu gestalten.

Veranstalter

Wissensstudio

Tel. 069 207 365 70

Veranstaltungsort

Wicker Klinik
Kaiser-Friedrich-Promenade 47-49
61348 Bad Homburg v.d.H.
Deutschland

Kontakt mit Wissensstudio