Die Behandlung von Facialis- und Hypoglossusparesen

Schwerpunkte: Neurologie, Neurophysiologische Behandlung (PNF), Schluckstörung - Dysphagie, Therapiemethoden

Zeitraum

vom 09. März 2019,
10.30 Uhr

bis 10. März 2019,
15.15 Uhr

Termin speichern

Gebühr

260 €

Ort

in Bad Homburg v.d.H.

Für diese Fortbildung gibt es 18 Punkte.

Dozent

Maria Joisten

Leitung

Carla Berghoff

Beschreibung

Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf Theorie und Praxis der Behandlung von motorischen Einschränkungen des Gesichts und der Zunge in Anlehung an PNF (propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation) und Perfetti (kognitiv-therapeutische Übungen).

Im Anschluss an die Grundübungen werden die Modifikationsmöglichkeiten in Blick genommen, die aufgrund der unterschiedlichsten zugrunde liegenden Bewegungsstörungen (wie Hypo-, Hypertonie, Ataxie, Rigidität-Akinese) erforderlich sind. Abschließend geht es um einen möglichen Gewinn für die PNF durch die Berücksichtigung einiger zentraler Elemente aus den kognitiv-therapeutischen Übungen nach Perfetti (wie z.B. Imagination und kognitive Operationen).

Veranstalter

Wissensstudio

Tel. 069 207 365 70

Veranstaltungsort

Wicker Klinik
Kaiser-Friedrich-Promenade 47-49
61348 Bad Homburg v.d.H.
Deutschland

Kontakt mit Wissensstudio