Logopädie bei Bruxismus und craniomandibulärer Dysfunktion (CMD)

Schwerpunkte: Myofunktionelle Therapie (MFT), Schluckstörung - Dysphagie, Stimmtherapie

Zeitraum

vom 05. Juli 2019

bis 07. Juli 2019

Termin speichern

Gebühr

290 €

Ort

in Aichach

Für diese Fortbildung gibt es 16 Punkte.

Dozent

Ulla Beushausen

Leitung

Annette Vogt

Beschreibung

Seminarbeschreibung:

Zähneknirschen, Zähnepressen und daraus resultierende Kieferschmerzen sind weit verbreitet und führen nicht selten zur craniomandibulärer Dysfunktion. In einem interdisziplinären Team aus Zahnmedizinern, Hals-Nasen-Ohrenärzten, Orthopäden und Physiotherapeuten kommt der Logopädie eine zentrale Rolle zu. Die Anleitung zur aktiven Selbsthilfe der Betroffenen, z. B. zur Stressreduktion durch Entspannungs- und Atemtechnik und zur aktiven Lockerung der orofazialen Muskulatur steht dabei im Mittelpunkt. Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse zu den Ursachen und Symptomen von CMD, stellt verschiedene Tests zur Überprüfung der Kieferfunktion für die logopädische Praxis vor und erläutert die unterschiedlichen Therapieansätzen der beteiligten Berufsgruppen. Im Mittelpunkt steht die Planung und Durchführung von Coachings im Bereich des Stressmanagements. Eine sinnvolle Stressdiagnostik wird vorgestellt, Atem- und Entspannungstechniken, Übungen zur Kieferlockerung, -dehnung, -massage usw. werden praktisch erprobt und zu individuellen Übungsplänen zusammengestellt. Fallbeispiele aus der Praxis verdeutlichen das Vorgehen mit Patienten.

Als Begleitskript und Übungszusammenfassung erhält jede/r Teilnehmer/-in das 2018 erschienene Buch der Referentin: Wenn die Zähne knirschen… Logopädie bei CMD und Bruxismus, Schulz-Kirchner-Verlag.

Material: Bitte Taschenspiegel mitbringen.

Der genaue zeitliche Abkauf wird Ihnen vorab per Mail zugesandt.

Kurzbiographie: 

Prof. Dr. Ulla Beushausen

  • Ausbildung zur staatl. gepr. Logopädin an den Universitätskliniken in Ulm und Heidelberg,
  • Studium Psycholinguistik, Phonetik, Sprachbehindertenpädagogik und Promotion zum Dr. phil. an der Ludwig-Maximilians- Universität München.
  • Seit 2001 Professorin für Logopädie in den Studiengängen für Logopädie an der HAWK-Hochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
  • eigene Praxis in Nürnberg, Mitglied im CMD-Netzwerk Vi6talia30, Fachbuchautorin

 

___________________________________________________________________________

 

Bei allen Seminaren ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Es können vorab fachliche Fragen per Email  eingereicht werden.

Alle Seminare sind sehr praxisorientiert!

Auf Wunsch erhalten Sie mit der schriftlichen Anmeldebestätigung und der AGB auch eine Liste mit Hotels und Gasthöfen in der Umgebung.

 

Wir grüßen herzlich aus Aichach!

T.A.L.K.

Annette Vogt

www.logopaedie-vogt.de

praxis@logopaedie-vogt.de oder per Post/ Fax

Jakobiweg 4, 86551 Aichach Tel. 08251 892882  Fax: 08251 892881

Veranstalter

T.A.L.K. Annette Vogt
Jakobiweg 4
86551 Aichach
08251-892882

Veranstaltungsort

Lehrsaal im Krankenhaus Aichach
Krankenhausstrasse 11
86551 Aichach
Deutschland

Kontakt mit T.A.L.K. Annette Vogt