Petra Küspert

Die nächsten Fortbildungen mit Petra Küspert auf logoFobi.net

27Sep

„Würzburger orthografisches Training (WorT)“

Fr, 27. September 2019

„Würzburger orthografisches Training (WorT)“: Ein Diagnose- und Förderprogramm für rechtschreibschwache Schüler/innen Dieses Trainingsprogramm wurde mit dem Ziel entwickelt, der Förderung rechtschreibschwacher Kinder einen „roten Faden“ zu geben; somit stellt es auch für lerntherapeutisch weniger erfahrene Fachkräfte eine solide…

In:
Ulm-Wiblingen
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Dozent:
Petra Küspert
28Sep

Förderung von Lesen und Leseverständnis

Sa, 28. September 2019

Lesen und insbesondere das sinnentnehmende Lesen stellt eine zentrale Schlüsselkompetenz für das schulische und berufliche Vorankommen einer Person dar. So muss die Förderung des Lesens breiten Raum innerhalb der therapeutischen Betreuung eines lese-rechtschreibschwachen Kindes einnehmen. Dabei bedeutet Lesen…

In:
Ulm-Wiblingen
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Dozent:
Petra Küspert
29Sep

Frühdiagnostik von Risikofaktoren für das Lesen- Schreiben-und Rechnen

So, 29. September 2019

„Frühdiagnostik von Risikofaktoren für das Lesen- Schreiben- und Rechnenlernen und gezielte präventive Förderung“ Lernstörungen wie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) oder Rechenschwäche beginnen nicht erst in der Schule, denn schon im Vorschulalter unterscheiden sich Kinder in beträchtlichem Ausmaß hinsichtlich sogenannter „Vorläufermerkmale“,…

In:
Ulm-Wiblingen
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Dozent:
Petra Küspert
14Nov

?Würzburger orthografisches Training (WorT)?: Ein Diagnose- und Förderprogramm für rechtschreibschwache Schüler

Do, 14. November 2019

Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen laufen auch nach erfolgreicher logopädischer Behandlung noch Gefahr, später Schriftsprachprobleme auszubilden. An der Universität Würzburg wurde dieses Förderprogramm entwickelt, das die adaptive und effektkontrollierte Förderung solcher Kinder mit LRS ermöglicht. Hervorzuheben ist die modulare Struktur…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Lerntherapie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Petra Küspert
15Nov

Förderung von Lesen und Leseverständnis bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen

Fr, 15. November 2019

Lesen, und insbesondere das sinnentnehmende Lesen, stellt eine zentrale Schlüsselkompetenz für das schulische und berufliche Vorankommen einer Person dar. In Anbetracht der Tatsache, dass ein beträchtlicher Anteil von Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen, schwachem Arbeitsgedächtnis, eingeschränktem Zugriff auf das semantische…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Lerntherapie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Petra Küspert
16Nov

Frühdiagnostik von Risikofaktoren für das Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernen und gezielte präventive Förderung

Sa, 16. November 2019

Lernstörungen wie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) oder Rechenschwäche beginnen nicht erst in der Schule, denn schon im Vorschulalter unterscheiden sich Kinder in beträchtlichem Ausmaß hinsichtlich sogenannter „Vorläufermerkmale“, die den Erfolg (oder Misserfolg) beim späteren Lesen-, Schreiben- oder Rechnenlernen recht zuverlässig…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Lerntherapie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Petra Küspert