Monika Hübner

Die nächsten Fortbildungen mit Monika Hübner auf logoFobi.net

11Mai

Logopädische (Be-)Handlungsoptionen bei Demenz und Dysphagie

Sa, 11. Mai 2019

Seminarbeschreibung: Dysphagien treten bei geriatrischen Patienten und im Verlauf einer demenziellen Erkrankung bei der Mehrheit der betroffenen Patienten auf. Nach kurzer Darstellung der häufigsten Demenzformen werden zu Beginn die Veränderungen des Schluckvermögens vor allem im Rahmen einer Alzheimer…

In:
Bad Heilbrunn
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)
Dozent:
Monika Hübner
12Mai

Systemische Beratung in der Dysphagietherapie

So, 12. Mai 2019

Seminarbeschreibung: Die Beratung von Patienten, ihren Familien(-angehörigen) und/oder ihrem pflegenden Bezugssystem ist wichtiger Bestandteil des logopädisch-therapeutischen Prozesses. Im Rahmen dieses Seminars erhalten die TeilnehmerInnen einen theoretischen Einblick in „systemische Beratung“ und wie Elemente daraus den Therapieprozess praktisch und…

In:
Bad Heilbrunn
Schwerpunkte:
Angehörigenarbeit und Beratung, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
So! - Seminarorganisation für therapeutische Berufe UG (haftungsbeschränkt)
Dozent:
Monika Hübner
21Jun

Logopädische (Be-)Handlungsoptionen bei Menschen mit Demenz und Dysphagie

Fr, 21. Juni 2019 bis Sa, 22. Juni 2019

Dysphagien treten bei geriatrischen Patienten und im Verlauf einer demenziellen Erkrankung bei der Mehrheit der betroffenen Patienten auf. Nach kurzer Darstellung der häufigsten Demenzformen werden die Veränderungen des Schluckvermögens vor allem im Rahmen einer Alzheimer und einer Vaskulären…

In:
Hamburg
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Monika Hübner
29Nov

Logopädische (Be-)Handlungsoptionen bei Menschen mit Demenz und Dysphagie

Fr, 29. November 2019 bis Sa, 30. November 2019

Dysphagien treten bei geriatrischen Patienten und im Verlauf einer demenziellen Erkrankung bei der Mehrheit der betroffenen Patienten auf. Nach kurzer Darstellung der häufigsten Demenzformen werden die Veränderungen des Schluckvermögens vor allem im Rahmen einer Alzheimer und einer Vaskulären…

In:
Zürich
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Monika Hübner