Michaela Kreutz-Zimmermann

Die nächsten Fortbildungen mit Michaela Kreutz-Zimmermann auf logoFobi.net

01Jun

Sensorisch-integratives Logopädiekonzept

Sa, 01. Juni 2019 bis So, 02. Juni 2019

Im logopädischen Praxisalltag behandelt man oft Kinder, welche zusätzlich zu ihren Sprachproblemen noch Defizite in ihrer sensomotorischen Entwicklung sowie der Wahrnehmung aufzeigen. Ziel des Seminars ist es, diese Sprachstörungen im Gesamtkontext der kindlichen Entwicklung zu sehen und die…

In:
Regensburg
Schwerpunkte:
Kindersprache, Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales (ORT)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Regensburg
Dozent:
Michaela Kreutz-Zimmermann
26Jul

Sensorisch-integratives Logopädie-Konzept

Fr, 26. Juli 2019 bis Sa, 27. Juli 2019

Kindliche Sprachstörungen gehen häufig mit Störungen der sensomotorischen Entwicklung und sensorischen Integrationsstörungen einher. Ziel ist es, eine Sprachstörung im Gesamtkontext der kindlichen Entwicklung zu sehen und deren Ursachen zu therapieren. Hierzu Diagnostik- und Beobachtungskriterien anhand von Videomaterial und…

In:
Ulm-Wiblingen
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Dozent:
Michaela Kreutz-Zimmermann
28Jul

Manualtechniken und Fascienbehandlung im Si-Logopädie-Konzept

So, 28. Juli 2019

In der Arbeit des SI-Logopädie-Konzepts stehen grobmotorische Ziele wie Kopfkontrolle, Rumpfstabilität, Tonusstabilisierung und die Überlagerung der Reflexe unter Einbeziehung der sensorischen Wahrnehmungssysteme im Fokus der Therapie. Bei einigen Kindern fällt das Erreichen dieser Therapieziele schwerer, bzw. sie benötigen…

In:
Ulm-Wiblingen
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Loguan
Dozent:
Michaela Kreutz-Zimmermann
14Sep

Manuelle Therapie und Facialisbehandlung im Sens.-Integr. Logo-Konzept

Sa, 14. September 2019

Im Sensorisch-Integrativen Logopädie-Konzept arbeiten wir mit ganzkörperlichen Muskelketten. So dienen die Körperübungen zur Überlagerung der Reflexe bzw. sorgen für einen guten Haltungsaufbau mit stabiler Kopfkontrolle. Besonders Kinder mit KISS-Symptomatik oder Körperasymmetrien profitieren besonders von diesem Therapieansatz. Trotzdem merken…

In:
Regensburg
Schwerpunkte:
Mehrfachbehinderung und Cerebral-Paresen (CP)
Angeboten von:
Fortbildungsinstitut Regensburg
Dozent:
Michaela Kreutz-Zimmermann