Heidelberger Marschak-Interaktionsmethode (H-MIM)

Fr, 23. November 2018 bis Sa, 24. November 2018

In Therapie und Diagnostik finden wir immer wieder Kinder, mit denen eine übliche defizit-orientierte Testdiagnostik unmöglich erscheint. Diese Kinder sind beispielsweise schüchtern-scheu, gehemmt oder oppositionell-verweigernd oder zeigen ein anderes Verhalten bzw. eine Entwicklungsstörung oder Behinderung (z.B. auch Autismus),…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), Dysgrammatismus, Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Markus Schulte-Hötzel