Sprachtherapie bei Morbus Parkinson

So, 23. September 2018

Menschen, die an einem ideopathischen oder atypischen Parkinsonsyndrom erkrankt sind, erleben zu einem Großteil im Krankheitsverlauf die Entwicklung von Sprech-, Schluck- oder auch Sprachstörungen. Das Sprechen wird häufig leise und undeutlich, auch zeigen sich zunehmend Probleme bei der…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Aphasie, Neurologie, Parkinson Syndrome
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Andrea Schwindt