ZaPP e.v.

04Mai

Frühkindliche Fütter- und Essstörungen in der ambulanten therapeutischen Praxis

Fr, 04. Mai 2018 bis Sa, 05. Mai 2018

Fütter- und Essstörungen sind ein häufiger Grund für die Vorstellung von Säuglingen oder Kleinkindern in der ambulanten sprachtherapeutischen Praxis. Dieses Seminar soll insbesondere Einsteigern in die Thematik einen Einblick in die Entwicklung der Nahrungsaufnahme, die Befundung, Störungen und…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Fütterstörung und Sondenentwöhnung
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Jenny von Frankenberg
25Mai

Komm!ASS“®: Führen zur Kommunikation – Ein Therapiekonzept zur Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Autismusspektrumstörung

Fr, 25. Mai 2018 bis Sa, 26. Mai 2018

Der Kurs richtet sich an Logopäden und weitere Therapeuten, denen in der Praxis Kinder begegnen, die sich nicht mit den üblichen Therapiemethoden zur Kommunikation und zur Sprache bringen lassen. Das gemeinsame Spiel und ein lebendiger Austausch sollte Ziel…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Kommunikationstraining, Mutismus und Autismus, Sprachentwicklungsstörung (SES)
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Ulrike Funke
08Jun

Sprachanbahnung, praxisorientiert für stark entwicklungsverzögerte oder geistig behinderte Kinder

Fr, 08. Juni 2018 bis Sa, 09. Juni 2018

Durch die Kombination verschiedener Therapiekonzepte und die dadurch implizierte, multimodale Stimulation werden geistig behinderte oder entwicklungsverzögerte Kinder an das Sprechen herangeführt. Hierzu werden unter verhaltenstherapeutischen Aspekten Anregungen in Anlehnung an Dr. Zvi Penner, GuK, VSL, Assoziationsmethode mit Lauthandzeichen…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Kommunikationstraining, Sprachentwicklungsstörung (SES)
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Simone Homer-Schmidt
15Jun

Syntax-Therapie mit PLAN

Fr, 15. Juni 2018 bis Sa, 16. Juni 2018

Den theoretischen Hintergrund des Seminars bildet der Patholinguistische Therapieansatz (PLAN, Siegmüller & Kauschke, 2006) mit seinen syntaktischen Therapiebereichen zum Aufbau von ersten Wortkombinationen, zur Verbzweitstellung und zur Flexibilisierung von Satzstrukturen sowie zum Aufbau von Äußerungen mit grammatisch eingebundenen…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Jeannine Schwytay
22Jun

Diagnose und Therapie leichter aphasischer Störungen

Fr, 22. Juni 2018

Leichte aphasische Störungen stellen therapeutisch zwei Herausforderungen dar: Zum einen erwarten die Betroffenen, dass ihre Störungen schnell und effektiv beseitigt werden. Zum anderen spiegelt sich die Dramatik der sprachlichen Symptome weniger in objektiven Befunden, als vielmehr in der…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Aphasie, Kommunikationstraining
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Holger Grötzbach
23Jun

Diagnose und Therapie ausgepägter aphasischer Störungen

Sa, 23. Juni 2018

Ausgeprägte aphasische Störungen, wie z.B. recurring utterances, Sprachautomatismen oder eine Logorrhö, stellen besondere therapeutische Herausforderungen dar. Denn Betroffene, die unter diesen Symptomen leiden, können sich nur selten aktiv am therapeutischen Zielsetzungsprozess beteiligen. Außerdem gelingt es häufig nicht, einen…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Aphasie, Kommunikationstraining
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Holger Grötzbach
24Aug

Die praktische und theoretische Therapie der MFT mit ganzkörperlichem Ansatz, sowie Einsatzmöglichkeiten innerhalb von Artikulationsstörungen

Fr, 24. August 2018 bis Sa, 25. August 2018

In diesem Seminar wird Ihnen ein ganzheitlicher Therapieansatz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten. Freude, Motivation, Effektivität und Nachhaltigkeit können auch in der Myofunktionstherapie entstehen und ein aus Sensorik und Bewegung bestehender Therapieanteil ist lebendiger und gemäß des…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Dyslalie und Artikulationsstörungen, Myofunktionelle Therapie (MFT)
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Martina Fischer
07Sep

Praxisbausteine der Therapie mit stotternden Kindern

Fr, 07. September 2018 bis Sa, 08. September 2018

Wenn bei Kindern Sprechunflüssigkeiten auftreten, ergeben sich häufig sowohl für die Eltern als auch für Sprachtherapeutinnen große Unsicherheiten: Ist das schon Stottern? Wie kann man helfen? Wann ist welche Therapie sinnvoll? Was genau hilft diesem Kind am besten?…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Kommunikationstraining, Stottern
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Bernd Hansen, Claudia Iven
21Sep

Mutismus – Warum schweigen Menschen, obwohl sie sprechen können?

Fr, 21. September 2018 bis Sa, 22. September 2018

Die Anamnesen mutistischer Kinder, Jugendlicher und Erwachsener verweisen – immer noch – auf Jahre zahlreicher Therapieversuche und monatelange Klinikaufenthalte, in denen noch nicht einmal im therapeutischen Setting gesprochen wird und/oder eine Transferleistung in den Kontext Kindergarten, Schule, Ausbildung oder…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Kommunikationstraining, Mutismus und Autismus
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Petra Frießnegg
05Okt

Sprachentwicklungsstörungen bei Mehrsprachigkeit – Hintergrund, Diagnostik, Therapie

Fr, 05. Oktober 2018 bis Sa, 06. Oktober 2018

Das Ziel dieser Fortbildung ist es, die TeilnehmerInnen zur kompetenten und effizienten Diagnostik, Therapieableitung und Elternberatung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern zu befähigen. Folgende Inhalte werden vermittelt: Hintergrund: Der aktuelle Forschungsstand zur gestörten und ungestörten bilingualen Sprachentwicklung mit dem…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
ZaPP e.v.
Dozent:
Annegret Klassert