Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.

05Okt

Sprachentwicklungsstörungen bei Mehrsprachigkeit – Hintergrund, Diagnostik, Therapie

Fr, 05. Oktober 2018 bis Sa, 06. Oktober 2018

Das Ziel dieser Fortbildung ist es, die TeilnehmerInnen zur kompetenten und effizienten Diagnostik, Therapieableitung und Elternberatung bei mehrsprachig aufwachsenden Kindern zu befähigen. Folgende Inhalte werden vermittelt: Hintergrund: Der aktuelle Forschungsstand zur gestörten und ungestörten bilingualen Sprachentwicklung mit dem…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Annegret Klassert
12Okt

Morphologie-Therapie mit PLAN

Fr, 12. Oktober 2018 bis Sa, 13. Oktober 2018

In diesem Seminar wird den TeilnehmerInnen das Handwerkszeug vermittelt, mit dem individuelle sprachsystematische Therapieziele bei Erwerbsstörungen auf der morphologischen Ebene hergeleitet und in die Praxis umgesetzt werden können. Den Hintergrund bildet der Patholinguistische Therapieansatz (PLAN, Siegmüller & Kauschke,…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Jeannine Schwytay
29Mär

Therapeutisches Trachealkanülenmanagment

Fr, 29. März 2019 bis Sa, 30. März 2019

Eine Tracheotomie beeinflusst unmittelbar die Bereiche: Atmung, Schlucken, Sekretsituation sowie die Kommunikation. Daher ist beim therapeutischen Trachealkanülenmanagement eine individuelle Berücksichtigung der Schluckpathologie des Patienten einerseits und der Beeinflussung dieser Bereiche durch die Art des Tracheostomas bzw. der Trachealkanülenversorgung…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Schluckstörung - Dysphagie, Trachealkanülenmanagement
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Norbert Niers
05Apr

Syntax-Therapie mit PLAN

Fr, 05. April 2019 bis Sa, 06. April 2019

Den theoretischen Hintergrund des Seminars bildet der Patholinguistische Therapieansatz (PLAN, Siegmüller & Kauschke, 2006) mit seinen syntaktischen Therapiebereichen zum Aufbau von ersten Wortkombinationen, zur Verbzweitstellung und zur Flexibilisierung von Satzstrukturen sowie zum Aufbau von Äußerungen mit grammatisch eingebundenen…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Jeannine Schwytay
10Mai

Das SZET-Konzept – Schlucken und Zungenruhelage Effizient Therapieren

Fr, 10. Mai 2019 bis Sa, 11. Mai 2019

SZET ist das Therapiekonzept zur Behandlung myofunktioneller Störungen (MFS) bei Kindern ab ca. 9 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen ohne neurologische Grunderkrankungen, das gänzlich ohne mundmotorische Übungen auskommt und den sehr häufig vernachlässigten Therapiebereich Habits in all seinen Facetten…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Myofunktionelle Therapie (MFT)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Steffi Kuhrt
14Jun

Diagnose und Therapie leichter und ausgepägter aphasischer Störungen

Fr, 14. Juni 2019 bis Sa, 15. Juni 2019

Leichte aphasische Störungen stellen therapeutisch zwei Herausforderungen dar: Zum einen erwarten die Betroffenen, dass ihre Störungen schnell und effektiv beseitigt werden. Zum anderen spiegelt sich die Dramatik der sprachlichen Symptome weniger in objektiven Befunden, als vielmehr in der…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Aphasie
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Holger Grötzbach