Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.

29Mär

Therapeutisches Trachealkanülenmanagment

Fr, 29. März 2019 bis Sa, 30. März 2019

Eine Tracheotomie beeinflusst unmittelbar die Bereiche: Atmung, Schlucken, Sekretsituation sowie die Kommunikation. Daher ist beim therapeutischen Trachealkanülenmanagement eine individuelle Berücksichtigung der Schluckpathologie des Patienten einerseits und der Beeinflussung dieser Bereiche durch die Art des Tracheostomas bzw. der Trachealkanülenversorgung…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Schluckstörung - Dysphagie, Trachealkanülenmanagement
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Norbert Niers
05Apr

Syntax-Therapie mit PLAN

Fr, 05. April 2019 bis Sa, 06. April 2019

Den theoretischen Hintergrund des Seminars bildet der Patholinguistische Therapieansatz (PLAN, Siegmüller & Kauschke, 2006) mit seinen syntaktischen Therapiebereichen zum Aufbau von ersten Wortkombinationen, zur Verbzweitstellung und zur Flexibilisierung von Satzstrukturen sowie zum Aufbau von Äußerungen mit grammatisch eingebundenen…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Jeannine Schwytay
10Mai

Das SZET-Konzept – Schlucken und Zungenruhelage Effizient Therapieren

Fr, 10. Mai 2019 bis Sa, 11. Mai 2019

SZET ist das Therapiekonzept zur Behandlung myofunktioneller Störungen (MFS) bei Kindern ab ca. 9 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen ohne neurologische Grunderkrankungen, das gänzlich ohne mundmotorische Übungen auskommt und den sehr häufig vernachlässigten Therapiebereich Habits in all seinen Facetten…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Myofunktionelle Therapie (MFT)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Steffi Kuhrt
14Jun

Diagnose und Therapie leichter und ausgepägter aphasischer Störungen

Fr, 14. Juni 2019 bis Sa, 15. Juni 2019

Leichte aphasische Störungen stellen therapeutisch zwei Herausforderungen dar: Zum einen erwarten die Betroffenen, dass ihre Störungen schnell und effektiv beseitigt werden. Zum anderen spiegelt sich die Dramatik der sprachlichen Symptome weniger in objektiven Befunden, als vielmehr in der…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Aphasie
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Holger Grötzbach
16Aug

Verbale Entwicklungsdyspraxie – Das Dyspraxieprogramm für Kinder

Fr, 16. August 2019 bis Sa, 17. August 2019

Kinder mit einer VED sind nicht, oder nur mühsam dazu fähig, willkürliche, komplexe, aufeinander folgende Sprechbewegungen motorisch zu planen und auszuführen. Hierdurch entstehen Störungen der Artikulation, artikulatorisches Suchverhalten, gestörte verbale Diadochokinese und prosodische Fehler. Oft fallen diese Kinder…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Dyspraxie/Sprechapraxie, Sprachentwicklungsstörung (SES)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Aila Makdissi
23Aug

Palin Parent Child Interaction Therapy

Fr, 23. August 2019 bis Sa, 24. August 2019

Bei sehr jungen stotternden Kindern (ab 2;6 Jahren) ist eine erfolgreiche Therapie ohne Einbezug des kommunikativen Umfelds kaum möglich. Die sich oft als hilflos erlebenden Eltern benötigen Lösungsstrategien, die im Alltag einfach umsetzbar sind und spürbare kommunikative Entlastung…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Stottern
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Bernd Hansen, Claudia Iven
06Sep

Schritt für Schritt – Sprachtherapie bei Autismus-Spektrum-Störungen

Fr, 06. September 2019 bis Fr, 07. September 2018

Die Teilnehmer erwartet eine Einführung in die Autismus-Spektrum-Störungen sowie einen Überblick über Referenztheorien autistischer Sprachstörungen (z. B.: Warum kommen viele autistische Kinder nicht in die verbale Sprache? Warum erfolgt manchmal sogar Verlust erworbener Sprache?) und aktuelle Forschungsergebnisse zu…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Mutismus und Autismus
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Kristin Snippe
20Sep

Störungen d. aud. Verarbeitung u. Schwierigkeit im Schriftspracherwerb

Fr, 20. September 2019 bis Sa, 21. September 2019

Die zweitätige Fortbildung mit praxisnahem Workshopcharakter richtet sich an Interessierte, die ihre Arbeit im Bereich auditive Verarbeitungsstörungen erweitern oder erstmalig in Augenschein nehmen möchten. Im ersten Teil der Fortbildung wird ein auffrischender Einblick in das Störungsbild der auditiven…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Carolin Schröter
27Sep

Praxisseminar: Inputspezifizierung bei Störungen des Grammatikerwerbs

Fr, 27. September 2019 bis Sa, 28. September 2019

Dieses praxisbezogene Seminar richtet sich an alle, die lernen wollen, wie Inputspezifizierung, die zentrale Methode im Patholinguistischen Ansatz (PLAN, Kauschke & Siegmüller (Hrsg.) 2017) bei Störungen des Grammatikerwerbs konkret umgesetzt werden kann. Es wird kein Vorwissen zum PLAN…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Jeannine Schwytay
01Nov

Neue Methoden in der Aphasietherapie

Fr, 01. November 2019 bis Sa, 02. November 2019

In diesem Seminar werden zwei neue methodische Ansätze in der Aphasietherapie besprochen und praktisch erprobt. Das Fehlerfreie Lernen und das Vorgehen nach dem Komplexitätsansatz. Der Komplexitätsansatz geht davon aus, dass in der Therapie mit schwierigen Strukturen (z.B. Relativsätze…

In:
Potsdam
Schwerpunkte:
Aphasie
Angeboten von:
Gesellschaft von Freunden des Zentrums für angewandte Patholinguistik e.V.
Dozent:
Judith Heide