ProLog WISSEN

10Mai

Logopädie bei Demenz – Therapeutische Konzepte für die personzentrierte Arbeit bei demenzbedingten Sprachstörungen

Fr, 10. Mai 2019 bis Sa, 11. Mai 2019

Die Arbeit in der Geriatrie konfrontiert Logopädinnen mit zahlreichen neurologischen Störungsbildern, immer häufiger auch mit Patienten mit einer Demenz. Obwohl Demenz (noch) nicht im Indikationskatalog logopädischer Leistungen enthalten ist, können dementiell erkrankte Patienten und ihre Angehörigen von logopädischer…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Neurologie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Heike Grün
10Mai

MFT in der Praxis – oder: Wie lerne ich eine neue Gewohnheit?

Fr, 10. Mai 2019

Ein unerwünschtes Verhaltensmuster zu löschen und ein neues zu lernen, stellt eine Herausforderung für jeden Menschen dar. Oft werden mundmotorische Übungen durchgeführt, eine dauerhafte Veränderung tritt jedoch nicht ein. In diesem Seminar soll aufgezeigt werden, wie wir durch…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Dyslalie und Artikulationsstörungen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Kindersprache, Myofunktionelle Therapie (MFT)
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Viola Koch
10Mai

KONTEXTOPTIMIERUNG und ESGRAF 4-8 Evidenzbasierte Diagnose und Therapie grammatischer Störungen im Kindesalter

Fr, 10. Mai 2019 bis Sa, 11. Mai 2019

KONTEXTOPTIMIERUNG gehört inzwischen zu einer der wenigen evidenzbasierten Therapieformen im Rahmen der Sprachtherapie, d.h. die positiven Effekte dieser Therapieform grammatischer Störungen sind überzeugend empirisch belegt. Prof. Motsch und Prof. Rietz haben 2016 die standardisierte und normierte ESGRAF 4-8…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Hans-Joachim Motsch
10Mai

Integrative Stimmtherapie und -pädagogik (nach E. Haupt) – Teil 1: Einführung in die ISTP – Theorie und Praxis

Fr, 10. Mai 2019 bis Sa, 11. Mai 2019

Die Integrative Stimmtherapie mit Stimmfunktionskreis wird theoretisch und praktisch vermittelt als tragendes Fundament für die Therapie. Einerseits geht es um den holistischen Ansatz, andererseits um konkrete Abläufe in Diagnostik und Therapie. Strukturen therapeutischen Handelns werden dargelegt und ein…

In:
Leipzig
Schwerpunkte:
Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Kerstin Bode
11Mai

Diagnostik und Therapie von Kindern im Vorschulalter nach Barbara Zollinger (3 – 6 Jahre)

Sa, 11. Mai 2019 bis So, 12. Mai 2019

Wird eine Sprachentwicklungsstörung diagnostiziert, erfolgt die Therapie in der Regel auf den einzelnen linguistischen Ebenen. Bei diesem sprachsystematischen Ansatz besteht die Gefahr, spracherwerbsbestimmende Prozesse, wie die symbolisch-kognitive und die sozial-kommunikative Entwicklung, zu übersehen und Zusammenhänge zwischen den einzelnen…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Kindersprache, Kommunikationstraining, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Sylvie Borel
12Mai

Wortschatzsammler Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter

So, 12. Mai 2019 bis Mo, 13. Mai 2019

Prof. Motsch hat die Strategietherapie entwickelt und evaluiert, die lexikalisch gestörte Kinder wieder zu „lexikalischen Staubsaugern“ macht. Der Wortschatzsammler ist eine evidenzbasierte Therapiemethode für lexikalische Defizite bei Kindern mit Sprachentwicklungsstörungen. Im Mittelpunkt stehen dabei – im Gegensatz zu…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Hans-Joachim Motsch
16Mai

Praxisgründung

Do, 16. Mai 2019 bis Fr, 17. Mai 2019

Kennenlernen aller wesentlichen Elemente eines Geschäftsplanes. Die Teilnehmer/-innen sind nach dem Seminar in der Lage, die wirtschaftliche Tragfähigkeit ihrer zukünftigen Praxis zu berechnen sowie ihren eigenen Geschäftsplan zu erstellen, um ihn als Controllinginstrument während der Selbstständigkeit zu nutzen…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Praxisgründung und Existenzgründung
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Jutta Beyrow
16Mai

Grundkurs Akzentmethode (Module 1 und 2)

Do, 16. Mai 2019 bis So, 19. Mai 2019

Die Akzentmethode ist eine besonders effektive Behandlungsform in der Stimmtherapie sowie auch bei Sprechablaufstörungen (Stottern – Poltern). Sie bietet in kurzer Zeit nachweisbare Verbesserungen. Zentrale Aspekte der Methode sind Rhythmisierung, Akzentuierung sowie die Koordination von Atmung, Phonation, Artikulation,…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Stimmstörungen, Stimmtherapie, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Daniela Geier-Bruns
17Mai

Komm!ASS® – Führen zur Kommunikation (Ulrike Funke): Kommunikations- und Sprachanbahnung bei Autismus-Spektrum-Störungen

Fr, 17. Mai 2019 bis Sa, 18. Mai 2019

Komm!ASS® ist ein Therapiekonzept, das sich zur Behandlung von Kindern und Jugendlichen eignet, die nicht mit üblichen Therapiemethoden in die Sprache finden. Primär werden Patienten mit Autismus-Spektrum-Störung nach Komm!ASS® behandelt, es haben sich aber auch Erfolge bei Kindern…

In:
Berlin
Schwerpunkte:
Mutismus und Autismus, Sprachentwicklungsstörung (SES), Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Julia Funke
17Mai

SYMUT® – eine interdisziplinäre Behandlungsform des Mutismus

Fr, 17. Mai 2019 bis Sa, 18. Mai 2019

Das DSM-5 klassifiziert den Mutismus seit 2013 unter die Angststörungen. Das hat für alle therapeutischen Disziplinen, die sich mit dem Schweigen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter beschäftigen, erhebliche inhaltliche Veränderungen zur Folge, da von nun an Ergebnisse der…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Mutismus und Autismus, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Boris Hartmann