ProLog WISSEN

20Jul

Wortschatzsammler ? Evidenzbasierte Strategietherapie lexikalischer Störungen im Kindesalter

Fr, 20. Juli 2018 bis Sa, 21. Juli 2018

Die Erweiterung des Wortschatzes ein- und mehrsprachiger Kinder mit einer lexikalischen Störung ist sprachtherapeutisch betrachtet eine „never-ending-story“. Prof. Motsch hat mit dem „Wortschatzsammler“ eine neue Strategietherapie entwickelt, welche lexikalisches Lernen spracherwerbsgestörter Kinder (ab dem 4. Lebensjahr) zu deblockieren…

In:
München
Schwerpunkte:
Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Dana-Kristin Marks
22Jul

Stimmt´s? – Integrative Stimmtherapie, Aufbauseminar in Italien

So, 22. Juli 2018 bis Sa, 28. Juli 2018

Diese Italien-Seminare vermitteln die theoretischen Grundlagen und die praktische Umsetzung der Methode. Stimmtherapeutische und stimmpädagogische Konzepte und Übungen werden verbunden mit Eutonie- und Qigong-Übungen, mit Singen, einzeln und chorisch, Sprechsituationen, Therapieansätzen für spezielle Störungsbilder und Fallbesprechungen. Ergänzend wird…

In:
Perugia
Schwerpunkte:
Stimmstörungen, Stimmtherapie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Evemarie Haupt
29Jul

Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation – Modul 2: Orofaziale Funktionen

So, 29. Juli 2018 bis Mi, 01. August 2018

Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation – Modul 2: Orofaziale Funktionen        Für den Bereich der Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen ist die Padovan-Methode® Neurofunktionelle Reorganisation eine erfolgversprechende, körperbezogene Behandlungsmethode, die sensomotorische und myofunktionelle Übungen mit Atemübungen, Rhythmisierungen und auditiver Stimulation verbindet….

In:
Köln
Schwerpunkte:
Neurologie, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Nicole Abad Bender
11Aug

Therapeutisches Trachealkanülenmanagement: Behandlung von Dysphagien, praktisches Kanülenhandling und Dekanülierung bei tracheotomierten Patienten

Sa, 11. August 2018 bis So, 12. August 2018

Bei tracheotomierten Patienten hängen die Dysphagietherapie und das Trachealkanülenhandling unmittelbar zusammen und beeinflussen sich wechselseitig. Daher ist beim therapeutischen Trachealkanülenmanagement eine individuelle Berücksichtigung der Schluckpathologie des Patienten einerseits und der Beeinflussung durch die Art des Tracheostomas bzw. der…

In:
Kassel
Schwerpunkte:
Schluckstörung - Dysphagie, Trachealkanülenmanagement
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Norbert Niers
18Aug

Sprach- und Schluckstörungen bei Demenzen

Sa, 18. August 2018 bis So, 19. August 2018

Die Fortbildung soll einen theoretischen Überblick geben zu verschiedenen degenerativen und nichtdegenerativen Demenzformen, deren Differenzialdiagnostik- sowie Interventionsmöglichkeiten. Schwerpunkt ist die Auswirkung verschiedener kognitiver Störungen auf Prozesse von Nahrungsaufnahme und Sprachverarbeitung und das Management dieser Probleme im klinischen und…

In:
Leipzig
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Neurologie, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Maria-Dorothea Heidler
23Aug

Einführung in die Bewegungsdiagnostik und Feinmotoriktherapie – Basiskenntnisse der Grafo-/Feinmotorik nach Stehn – Hilfen für das schreibauffällige Kind

Do, 23. August 2018 bis Fr, 24. August 2018

In diesem Kurs werden grundlegende Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Fein- und Graphomotorik vermittelt. Die Motoriküberprüfung eines mal- oder schreibauffälligen Kindes beginnt stets mit gezielten Beobachtungen, die auch für Laien nachvollziehbar sind. Zu ca. 80 %…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Angrenzende Bereiche, Lerntherapie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Hauke Stehn
24Aug

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) im Vorschulalter

Fr, 24. August 2018 bis Sa, 25. August 2018

Leistungen der auditiven Verarbeitung und Wahrnehmung bilden die Grundlage für Spracherwerb und -verarbeitung einschließlich schriftsprachlicher Kompetenzen. Um die sensiblen Phasen der Hörentwicklung im Vorschulalter zu nutzen, wird eine frühe Erfassung und Intervention angestrebt. Auf der Basis eines theoretischen…

In:
Berlin
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Manfred Flöther
24Aug

Dortmunder Mutismus-Therapie (DortMuT) für Kinder und Jugendliche

Fr, 24. August 2018 bis Sa, 25. August 2018

Die Arbeit mit selektiv mutistischen Kindern ist seit vielen Jahren der zentrale Therapie- und Forschungsschwerpunkt im Sprachtherapeutischen Ambulatorium der Technischen Universität Dortmund. Beratungs- und Therapieanfragen von Familien mutistischer Kinder erfolgen deutschlandweit. Eine Vernetzung mit anderen Fachpersonen und Institutionen,…

In:
Hamburg
Schwerpunkte:
Mutismus und Autismus
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Kerstin Bahrfeck-Wichitill
25Aug

Die Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt® – Aufbauseminar

Sa, 25. August 2018

In dieser Veranstaltung soll nach kurzem Auffrischen der wichtigsten KoArt®-Strukturen auf folgende Schwerpunkte eingegangen werden: Aktuelle Aspekte der Differentialdiagnostik der Aussprachestörungen, Sprechapraxie/VED vs. Dysarthrie vs. Phonetische Störungen vs. Phonologische Störungen, Ergänzungsübungen während der fünf Hauptphasen von KoArt® Einbeziehen…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Dyspraxie/Sprechapraxie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Ulrike Becker-Redding
25Aug

Verbale Entwicklungsdyspraxie ? Was ist das eigentlich?

Sa, 25. August 2018

Zu Beginn des Seminars stehen die Störungsbilder „Verbale Entwicklungsdyspraxie“ und „Kindliche Sprechapraxie“ im Vordergrund. Es wird hierbei auf die unterschiedliche Terminologie, deren Ätiologie und Prävalenz eingegangen. Darauf aufbauend werden die Leitsymptone und Begleitsymptome erarbeitet, wonach basierend darauf dann…

In:
Leipzig
Schwerpunkte:
Dyspraxie/Sprechapraxie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Sinikka Föllner