Die nächsten Fortbildungen von
ProLog WISSEN

25Aug

Praxisseminar: Therapie phonologischer Störungen – Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung

Fr, 25. August 2017 bis Sa, 26. August 2017

Seminarziele: Kennenlernen zweier Konzepte aus der Phonologie-Therapie (Metaphon und P.O.P.T.), deren Verknüpfungsmöglichkeiten und Erfahrungswerte aus der Praxis. Unmittelbar praktisches Umsetzen der Seminarinhalte für die Teilnehmer. Inhalte: In der praktischen Arbeit bei Kindern mit phonologischen Störungen beschäftigen uns u.a….

In:
Köln
Schwerpunkte:
Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Phonologische Therapie, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Tabea Uwah
Fortbildung ansehen
31Aug

Therapie der Rechenstörung

Do, 31. August 2017 bis Fr, 01. September 2017

In diesem zweitägigen Seminar wird schwerpunktmäßig praxisrelevantes Wissen zum derzeitigen Kenntnisstand der Dyskalkulieforschung vermittelt werden. Es soll eine Einführung in die neuropsychologischen Grundlagen und die Möglichkeiten der Dyskalkulietherapie geben. Um rechenschwachen Kindern nachhaltig helfen zu können, ist es…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Dyskalkulie, Lerntherapie, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Martina Weigelt
Fortbildung ansehen
31Aug

SpAT® – SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie: SpAT® in Kombination mit MODAK® Seminar 1 – Grundlagen

Do, 31. August 2017 bis Sa, 02. September 2017

SpAT® ist ein neues Therapieverfahren zur Behandlung schwerer Sprechapraxien für Patienten mit einer schweren Aphasie. Die Betroffenen benötigen eine parallele Therapie der Sprechapraxie und der Aphasie. SpAT® kombiniert visuelle, gestische, verbale, graphische und taktil-kinästhetische Hilfen beim Wiederaufbau der…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Aphasie, Dyspraxie/Sprechapraxie, Modalitätenaktivierung (MODAK), Neurologie, Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Karen Lorenz
Fortbildung ansehen
01Sep

Logopädie bei Demenz – Therapeutische Konzepte für die personzentrierte Arbeit bei demenzbedingten Sprachstörungen

Fr, 01. September 2017 bis Sa, 02. September 2017

Die Arbeit in der Geriatrie konfrontiert LogopädInnen mit zahlreichen neurologischen Störungsbildern, immer häufiger auch mit Patienten mit einer Demenz. Obwohl Demenz (noch) nicht im Indikationskatalog logopädischer Leistungen enthalten ist, können dementiell erkrankte Patienten und ihre Angehörigen von logopädischer…

In:
Köln
Schwerpunkte:
Aphasie, Demenz und demenzielle Syndrome, Kommunikationstraining, Neurologie
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Heike Grün
Fortbildung ansehen
01Sep

Was wirklich hilft – Evidenzbasierte LRS-Förderung in der therapeutischen Praxis

Fr, 01. September 2017

Im Bereich der LRS-Förderung gibt es ein unüberschaubares Angebot an Fördermaterialien. Doch welche helfen wirklich, die Leistungen zu verbessern? Ziel dieses Seminars ist es, eine Vielzahl an praktischen Übungsformen aus unterschiedlichen Trainingskonzepten kennenzulernen, deren Wirkung wissenschaftlich nachgewiesen wurde….

In:
Köln
Schwerpunkte:
Lerntherapie, Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie), Therapiemethoden
Angeboten von:
ProLog WISSEN
Dozent:
Reinhard Kargl
Fortbildung ansehen