LOgoBEDA Seminare

Seminarprogramm - am Puls der Zeit!

19Jan

Taping für Logopäden

Sa, 19. Januar 2019

Das Tapen hat einen zentralen Platz im Therapiebereich eingenommen. Mittels dieser Technik lassen sich viele Krankheitsbilder behandeln, bei denen Muskelprobleme Schmerzen Gelenkfehlstellungen oder Probleme in der Mikrozirkulation im menschlichen Gewebe auftreten. In diesem sehr praxisorientierten Taping-Kurs wird gezeigt, wie…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Angrenzende Bereiche, Atemtherapie, Dysarthrophonie, K-Taping, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Volker Runge
20Jan

Taping für Logopäden – Zusatztermin

So, 20. Januar 2019

Das Tapen hat einen zentralen Platz im Therapiebereich eingenommen. Mittels dieser Technik lassen sich viele Krankheitsbilder behandeln, bei denen Muskelprobleme Schmerzen Gelenkfehlstellungen oder Probleme in der Mikrozirkulation im menschlichen Gewebe auftreten. In diesem sehr praxisorientierten Taping-Kurs wird gezeigt, wie…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Angrenzende Bereiche, Atemtherapie, Dysarthrophonie, K-Taping, Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Volker Runge
08Feb

Osteopathische Techniken in der Stimmtherapie – RABATT für Kurzentsch.

Fr, 08. Februar 2019 bis Sa, 09. Februar 2019

Bei der manuellen Behandlung von Stimmstörungen steht meist die Lösung von muskulären Spannungen im Mittelpunkt. Der Blick aus der Sicht der Osteopathie richtet sich zusätzlich auch auf das umgebende Bindegewebe und den Aufbau der gesamten Struktur, um eine…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Atemtherapie, Dysarthrophonie, Stimmstörungen, Stimmtherapie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Dirk Wenzel
15Feb

PNF im Rahmen der logopädischen Therapie – RABATT für Kurzentschlossen

Fr, 15. Februar 2019 bis Sa, 16. Februar 2019

Lähmungen der orofazialen Muskulatur sind eine häufige Symptomatik bei neurologischen Erkrankungen. Sie haben neben mimisch-ästhetischen Folgen zugleich vielgestaltige Auswirkungen auf die Artikulation und die Ernährung der betroffenen Patienten. Die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) als eine klassische Therapiemethode der…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Dysarthrophonie, Neurologie, Neurophysiologische Behandlung (PNF), Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Rolf Rosenberger
15Feb

Fütterstörung (FST) im Baby- und Kleinkindalter – RABATT für Kurzentsc

Fr, 15. Februar 2019 bis Sa, 16. Februar 2019

Definition / Abgrenzung zu verwandten Störungsbildern Grundlagen der Bindungstheorie Gelungene Mutter – Kind – Interaktion am Beispiel des Fütterns Intuitive elterliche Kompetenzen / angeborene Fähigkeiten des Kindes Ursachen für Regulationsstörungen (z.B. Schlafstörung, exzessives Schreien, Klammern, Fütterstörung) Pathologische Beziehungsstrukturen…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Angehörigenarbeit und Beratung, Fütterstörung und Sondenentwöhnung
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Susanne Renk
08Mär

Poltern – Mehr als nur zu schnelles Sprechen

Fr, 08. März 2019 bis Sa, 09. März 2019

Neue Perspektiven zur Theorie und Behandlung eines komplexen Störungsbildes Zielsetzung Die TeilnehmerInnen lernen das Erscheinungsbild und theoretische Hintergründe des Syndroms Poltern kennen. Sie werden ein strukturiertes Vorgehen in Diagnostik und Therapie praktisch erproben und in ihrem Arbeitsalltag anwenden…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Poltern, Redefluss
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Michael Schneider
15Mär

Sprachanbahnung bei stark verzög. oder geistig behinderten Kindern

Fr, 15. März 2019 bis Sa, 16. März 2019

Inhalte Durch die Kombination verschiedener Therapiekonzepte und die dadurch implizierte, multimodale Stimulation werden geistig behinderte oder entwicklungsverzögerte Kinder an das Sprechen herangeführt. Hierzu werden unter verhaltenstherapeutischen Aspekten Anregungen in Anlehnung an Dr. Zvi Penner, GuK, VSL, Assoziationsmethode mit…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Late Talker, Mehrfachbehinderung und Cerebral-Paresen (CP), Myofunktionelle Therapie (MFT), Orofaciale Regulationstherapie nach Castillo Morales (ORT), Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Simone Homer-Schmidt
22Mär

Der Modifikationsansatz in der Therapie mit stotternden Vorschulkinder

Fr, 22. März 2019 bis Sa, 23. März 2019

Sowohl die Erfahrungen aus der logopädischen/sprachtherapeutischen Praxis als auch die Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen Wege auf, um mit betroffenen Kindern direkt an ihrem Stottern zu arbeiten. Mit dem Therapiekonzept „KIDS“ bzw. „Mini-KIDS“ steht ein solches direktes Verfahren zur Verfügung (Sandrieser & Schneider,…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Kindersprache, Redefluss, Stottern
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Claudia Walter
29Mär

Logopädie bei Demenz

Fr, 29. März 2019 bis Sa, 30. März 2019

Die Arbeit in der Geriatrie konfrontiert LogopädInnen mit fast allen neurologischen Störungsbildern, immer häufiger auch mit Patienten mit einer Demenz. Obwohl Demenz (noch) nicht im Indikationskatalog logopädischer Leistungen auftaucht, können dementiell erkrankte Patienten und ihre Angehörigen von logopädischer…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Demenz und demenzielle Syndrome, Kommunikationstraining, Neurologie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Heike Grün
05Apr

SpAT®-SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie

Fr, 05. April 2019 bis So, 07. April 2019

SpAT® ist ein inzwischen bewährtes Konzept zur Therapie von sprechapraktischen Störungen, die meist in Verbindung mit Aphasien nach Schlaganfällen und Schädel-Hirntraumen auftreten und die Kommunikationsfähigkeit der Betroffenen maximal einschränken. Es wurde von Karen Lorenz in der Praxis für…

In:
Gütersloh
Schwerpunkte:
Aphasie, Dyspraxie/Sprechapraxie
Angeboten von:
LOgoBEDA Seminare
Dozent:
Karen Lorenz