Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine

28Sep

Kon-Lab-Sprachspiele nach Dr. Zvi Penner – die Wortfabrik

Fr, 28. September 2018

Bei Kon-Lab geht es um den Erwerb sprachlicher Regeln und Strukturen: Mit den Kon-Lab-Spielen fokussieren pädagogische Fachkräfte gezielt die sprachlichen Bereiche, bei denen sprachbenachteiligte Kinder nachweislich stagnieren. Das zeigt sich z.B. in Artikulationsschwierigkeiten, Wortschatzerwerb in der Verwendung des…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Katharina Knippers
28Sep

Kon-Lab-Sprachspiele nach Dr. Zvi Penner – Satzglieder- und Satzfabrik

Fr, 28. September 2018

Bei Kon-Lab geht es um den Erwerb sprachlicher Regeln und Strukturen: Mit den Kon-Lab-Spielen fokussieren sprachtherapeutische und pädagogische Fachkräfte gezielt auf die sprachlichen Bereiche, die sprachbenachteiligten Kindern nachweislich Schwierigkeiten machen. Das zeigt sich z.B. in Artikulationsschwierigkeiten, Wortschatzerwerb, in…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Katharina Knippers
05Okt

Crash-Kurs Stimmtherapie Refresher für (Wieder-)Einsteiger

Fr, 05. Oktober 2018 bis Sa, 06. Oktober 2018

In diesem praxisorientierten Seminar werden die anatomisch-physiologischen Grundlagen der (gestörten) Stimmgebung anwendungsorientiert und therapierelevant dargestellt. Praktische Übungen zu den wesentlichen Teilaspekten der Stimmtherapie befähigen die Teilnehmenden zur unmittelbaren Umsetzung im stimmtherapeutischen Alltag. Lernziel: Die Teilnehmenden haben ihr Grundlagenwissen…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Atemtherapie, Dysarthrophonie, Dysodie
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Uwe Schürmann
06Okt

Die Weiterentwicklung der Erzählfähigkeit (WeidE Konzept)

Sa, 06. Oktober 2018

Sie lernen im Kurs die Voraussetzungen der Erzählfähigkeit, zwei therapieimmanente informelle Diagnoseverfahren und strukturierte, theoretisch fundierte Therapiebeispiele kennen. Inhalte Die Fähigkeit, eine Geschichte zu erzählen, ist sowohl für das tägliche Leben als auch für den schulischen Erfolg unerlässlich….

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Kommunikationstraining, Late Talker
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Susan Schelten-Cornish
06Okt

Dysphagietherapie im Hausbesuch

Sa, 06. Oktober 2018 bis So, 07. Oktober 2018

Nach der Definition der Dysphagie werden die Ätiologien aufgelistet und nach Auftretenswahrscheinlichkeit abgegrenzt. Danach erfolgt die Gegenüberstellung des physiologischen Schluckaktes dem pathologischen, um bspw. Symptome wie Penetration etc. besser verstehen zu können. Im Diagnostik-Teil werden sowohl klinische Methoden…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Schluckstörung - Dysphagie
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Judith Böggering
09Nov

Konstruktive Elterngespräche

Fr, 09. November 2018 bis Sa, 10. November 2018

Diese Fortbildung dient dazu, Ihre kommunikativen Fähigkeiten in Elterngesprächen weiter zu entwickeln. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele werden konkrete Mitteilungen analysiert und Wege zu einer besseren Kommunikation entwickelt. Ein wichtiger Bestandteil des Seminars werden aktuelle oder bevorstehende Gesprächssituationen mit…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Angehörigenarbeit und Beratung, Angrenzende Bereiche, Kommunikationstraining
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Katharina Knippers
16Nov

Praxis der Funktionalen Stimmtherapie

Fr, 16. November 2018 bis Sa, 17. November 2018

Das prozessorientierte Vorgehen der Funktionalen Stimmtherapie (FST) verlangt dem Therapeuten ein großes Maß an Flexibilität und Erfahrung ab. Spontan müssen Hypothesen über das Geschehen auf Stimmlippenebene gebildet und zielführende Interventionen herausgegriffen und angemessen angeleitet werden. In der Fortbildung…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Stimmstörungen, Stimmtherapie
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Marco Parrino, Wiltrud Föcking
17Nov

Kinästethisch-kontrolliertes Sprechen (KKS) in der Poltertherapie

Sa, 17. November 2018

In diesem Seminar werden die theoretischen Grundlagen des Störungsgebietes Poltern dargelegt (Symptomatik, Differentialdiagnostik, …) und es wird ein diagnostisches Verfahrensmanual für die Befunderhebung vorgestellt (inkl. Materialien). Der Schwerpunkt liegt (ca. 6 UE) auf der Behandlung der Redeflussstörung Poltern…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Kindersprache, Late Talker, Poltern, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Hartmut Zückner
23Nov

Heidelberger Marschak-Interaktionsmethode (H-MIM)

Fr, 23. November 2018 bis Sa, 24. November 2018

In Therapie und Diagnostik finden wir immer wieder Kinder, mit denen eine übliche defizit-orientierte Testdiagnostik unmöglich erscheint. Diese Kinder sind beispielsweise schüchtern-scheu, gehemmt oder oppositionell-verweigernd oder zeigen ein anderes Verhalten bzw. eine Entwicklungsstörung oder Behinderung (z.B. auch Autismus),…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), Dysgrammatismus, Dyslalie und Artikulationsstörungen, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Markus Schulte-Hötzel
30Nov

Identifikation, Desensibilisierung, Modifikation und Transfer mit stot

Fr, 30. November 2018 bis Sa, 01. Dezember 2018

Viele stotternde Jugendliche und Erwachsene berichten im Anamnesegespräch, dass sie bereits Stottertherapien gemacht haben, sie aber das, was sie mit dem Therapeuten geübt haben, im Alltag nicht anwenden konnten. Der Zugriff auf gelernte „Techniken“ funktioniere nur im vertrauten…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Stottern
Angeboten von:
Döpfer Akademie Fort- und Weiterbildung, Rheine
Dozent:
Isabell Nockemann