Die nächsten Fortbildungen von
Döpfer Schulen Rheine

03Mär

Myofunktionstherapie nach M. Fischer & U. Spenthof

Fr, 03. März 2017 bis Sa, 04. März 2017

Ein ganzheitlicher Therapieansatz in der Myofunktionstherapie nach M. Fischer & U. Spenthof Wie können wir Logopäd(inn)en in der Therapie orofazialer Dysfunktionen einen ganzheitlichen und gleichzeitig interessanten Therapieansatz verfolgen? Wenn Sie diese Frage auch beschäftigt, dann können Sie Ideen…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Myofunktionelle Therapie (MFT)
Angeboten von:
Döpfer Schulen Rheine
Dozent:
Martina Fischer
Fortbildung ansehen
10Mär

Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt

Fr, 10. März 2017 bis Sa, 11. März 2017

Synonyme wie orale, verbale, artikulatorische oder kindliche Dyspraxie bezeichnen die Unfähigkeit oder Störung des Kindes, willkürliche, adäquate Bewegungen zur Produktion von Phonemen und Phonemfolgen auszuführen. Dies führt zu einer schweren Aussprachestörung und oft stark eingeschränkter expressiver Sprech- und…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dyslalie und Artikulationsstörungen, Dyspraxie/Sprechapraxie, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Therapiemethoden
Angeboten von:
Döpfer Schulen Rheine
Dozent:
Ulrike Becker-Redding
Fortbildung ansehen


17Mär

Kon – Lab Therapie nach Dr. Zvi Penner (Modulreihe) Modul 2

Fr, 17. März 2017 bis Sa, 18. März 2017

Warum heißt es „ein Kuchen“ und „zwei Kuchen“, aber nicht „ein Hund“ und zwei Hund“? Wir alle verfügen über eine gesunde sprachliche Intuition, die unseren Sprachgebrauch zuverlässig steuert. Wir wissen, wann ein Wort in der Mehrzahl verändert wird…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
Döpfer Schulen Rheine
Dozent:
David Falkenberg
Fortbildung ansehen
31Mär

Semantisch-lexikalische Störungen bei Kindern: Diagnostik und Therapie nach PLAN

Fr, 31. März 2017 bis Sa, 01. April 2017

Ziel des Seminars ist es den TeilnehmerInnen das nötige Handwerkszeug zu vermitteln, mit dem individuelle sprachsystematische Therapieziele bei semantisch-lexikalischen Störungen abgeleitet und fachpraktisch umgesetzt werden können. Das Seminar fokussiert Störungen im Inventar und Bedeutung sowie Vernetzung und Strukturierung….

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Kindersprache, Late Talker, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb, Zweisprachigkeit und Mehrsprachigkeit
Angeboten von:
Döpfer Schulen Rheine
Dozent:
Katrin Riederer
Fortbildung ansehen


29Apr

Kon – Lab Therapie nach Dr. Zvi Penner (Modulreihe) Modul 3

Sa, 29. April 2017

Warum heißt es „ein Kuchen“ und „zwei Kuchen“, aber nicht „ein Hund“ und zwei Hund“? Wir alle verfügen über eine gesunde sprachliche Intuition, die unseren Sprachgebrauch zuverlässig steuert. Wir wissen, wann ein Wort in der Mehrzahl verändert wird…

In:
Rheine
Schwerpunkte:
Dysgrammatismus, Kindersprache, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV), Spracherwerb
Angeboten von:
Döpfer Schulen Rheine
Dozent:
David Falkenberg
Fortbildung ansehen