Die nächsten Fortbildungen von
dgs-doppelpunkt

15Sep

Praxisorientierte Sprachanbahnung bei geistig behinderten oder sprachentwicklungsverzögerten Kindern

Fr, 15. September 2017 bis Sa, 16. September 2017

Durch die Kombination verschiedener Therapiekonzepte und die dadurch  implizierte, multimodale Stimulation werden geistig behinderte oder entwicklungsverzögerte Kinder an das Sprechen herangeführt. Hierzu werden unter verhaltenstherapeutischen Aspekten Anregungen in Anlehnung an Dr. Zvi Penner, GuK, VSL, Assoziationsmethode mit Lauthandzeichen gegeben, und…

In:
Hamm
Schwerpunkte:
Sprachentwicklungsstörung (SES), Therapiemethoden
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Simone Homer-Schmidt
Fortbildung ansehen
16Sep

Spannungsfeld ‚Beratung‘ Herausforderungen und Konzepte im sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Sprache

Sa, 16. September 2017

Sowohl in der Therapie – als auch in der Schulpraxis gehört die Beratung schon immer zum Aufgabengebiet sprachbehindertenpädagogischer Fachkräfte. Durch die Wende zur “inklusiven Schule” ist sie für viele Förderlehrkräfte zu einer hervorgehobenen, oft schwer lösbaren Aufgabe geworden…

In:
Hamm
Schwerpunkte:
Angehörigenarbeit und Beratung
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Ulrich von Knebel
Fortbildung ansehen
27Okt

Das Konzept Schlaffhorst-Andersen in der Stimmtherapie

Fr, 27. Oktober 2017 bis Sa, 28. Oktober 2017

Clara Schlaffhorst und Hedwig Andersen waren Pioniere in der Arbeit mit Stimme und Atmung und bis heute können wir diese faszinierenden und doch so simplen Erkenntnisse auf tägliche Patienten- oder Schülersituationen anwenden. Auf Grundlage des 3-teiligen Atemrhythmus, werden…

In:
Hamm
Schwerpunkte:
Atemtherapie, Stimmtherapie
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Veronika Molin
Fortbildung ansehen
28Okt

Wirksame Unterstützungsmöglichkeiten beim Lesen- und Schreibenlernen sprachentwicklungsauffälliger Kinder

Sa, 28. Oktober 2017

Kinder mit sprachlichen Entwicklungsstörungen gelten als Hochrisikogruppe für die Ausbildung von Lese-Rechtschreibschwierigkeiten. Zugleich weiß man, dass eine frühzeitige angemessene unterrichtliche Unterstützung und schriftsprachspezifische Intervention zu einer Verringerung der schriftsprachlichen Lernschwierigkeiten beiträgt. Die praxisorientierte Fortbildung richtet daher den Blick…

In:
Hamm
Schwerpunkte:
Lese-Rechtschreibschwäche (LRS, Dyslexie)
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Hubertus Hatz
Fortbildung ansehen
24Nov

„Am Anfang steht das Happy End“ Frühes Erzählen – erste Diskurse

Fr, 24. November 2017 bis Sa, 25. November 2017

Ziel des Seminars ist es, die Grundlagen des frühen Erzählerwerbs in mündlichen Diskursen zu vermitteln und ein Grundgerüst an die Hand zu geben, diese einschätzen und therapeutische Konsequenzen ziehen zu können. Mündliches Erzählen mit seiner integrierenden Funktion zählt…

In:
Hamm
Schwerpunkte:
Kindersprache
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Margita Händel-Rüdinger
Fortbildung ansehen