dgs-doppelpunkt

28Jun

TOLGS bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie VED

Fr, 28. Juni 2019 bis Sa, 29. Juni 2019

Kinder mit Verbaler Entwicklungsdyspraxie können ihre Artikulationsorgane nicht willentlich steuern und koordinieren. Primär ist die VED eine zentral bedingte Sprechstörung, aber sekundär wird das gesamte sich strukturierende Sprachsystem erfasst im Wortschatzaufbau und in der Grammatikentwicklung. Der Einsatz von…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Dyspraxie/Sprechapraxie, Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Isolde Wurzer
29Jun

Ressourcenorientierte Lernförderung

Sa, 29. Juni 2019

Das Arbeitsgedächtnis ist ein internes kognitives System, das es ermöglicht, Informationen bewusst zu halten und zueinander in Beziehung zu setzen. Dieses komplexe Systemgefüge ist jedoch stark limitiert. Das heißt, die Informationen, die gespeichert und verarbeitet werden können, sind…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Lerntherapie, Spracherwerb, Therapiemethoden
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Sarah Schulze
30Aug

Fütterstörung im Baby- und Kleinkindalter (FST)

Fr, 30. August 2019 bis Sa, 31. August 2019

Essen ist mehr als bloße Funktion, sondern Interaktion und Kommunikation spielen immer eine entscheidende Rolle in einer für alle Seiten entspannten Essenssituation. Daher wendet sich dieses Seminar an alle Interessierte aus dem therapeutischen, pädagogischen oder pflegerischen Bereich, die…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Fütterstörung und Sondenentwöhnung
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Susanne Renk
27Sep

Entwicklung von Erzähl- und Lesekompetenzen

Fr, 27. September 2019 bis Sa, 28. September 2019

Neue Wege in der Diagnostik und Implikationen für die alltagsintegrierte Förderung in Kita und Grundschule In diesem Seminar mit Workshopcharakter wird zunächst ein Input zu den Meilensteinen der frühen Literacy-Kompetenzen gegeben. Zusammenhänge mit dem Spracherwerb einerseits sowie dem…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Diagnostik und Befundung, Kindersprache, Spracherwerb
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Tanja Jungmann
28Sep

Kindliche Dysarthrien – Grundlagen, Diagnostik, Therapie

Sa, 28. September 2019

Die klinische Versorgung von Kindern mit Dysarthrie stellt eine große Herausforderung für Logopäden und Sprachtherapeuten dar. Bislang stehen keine spezifisch für Kinder entwickelte Diagnostik- und Therapieansätze zur Verfügung. Im klinischen Alltag werden daher häufig Konzepte und Methoden, die…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Diagnostik und Befundung, Dysarthrophonie, Kindersprache
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Elisabet Haas, Theresa Schölderle
09Nov

Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen bei Kindern

Sa, 09. November 2019

Symptome, Diagnostik und förderliche Unterstützungsmaßnahmen Kinder mit auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) zeigen häufig komplexe Symptome aus einer Mischung unterschiedlicher Störungsbilder. Wie sieht das Symptombild einer AVWS konkret aus und wann nur sollte man von einer gesicherten Diagnose…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS), Spracherwerb
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Kathrin Vogt
09Nov

Evidenzbasierte Auswahl von Apps für Sprachförderung und -therapie

Sa, 09. November 2019

Tablets und Smartphones sind aus dem Alltag von Kindern kaum noch wegzudenken. Allerdings wird das Potenzial mobiler Geräte im Lernalltag der Kinder – ob für das schulische oder außerschulische Lernen – nur wenig genutzt. Dabei bieten gerade mobile…

In:
Dortmund
Schwerpunkte:
digitale Medien, Sprachentwicklungsstörung (SES), Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
Angeboten von:
dgs-doppelpunkt
Dozent:
Anja Starke